Advertisement

Neunundsechzigster Kongress

Gehalten Zu Wiesbaden Vom 22.April–25.April 1963
  • B. Schlegel

Zusammenfassung

Hohe und willkommene Gäste, verehrte Ehrenmitglieder und Mitglieder unserer Gesellschaft, meine sehr verehrten Damen und Herren! Wiesbaden, die uns längst zur Heimat gewordene Kongreßstadt, hat Mitglieder und Gäste unserer Gesellschaft wieder in großer Zahl aufgenommen. Der Herr Oberbürgermeister dieser gastlichen Stadt gibt uns auch dieses Mal die Ehre seiner Anwesenheit bei der Eröffnung unseres Kongresses. Ihm gilt unser verehrungsvoller und dankbarer Gruß ebenso wie dem Herrn Stadtverordnetenvorsteher Fuchs, dem Herrn Regierungspräsidenten Wittrock, der Frau Ministerialdirektorin Dr. Daelen vom Bundesministerium für Gesundheitswesen, der Frau Ministerialrätin Dr. v. Bila vom Hessischen Kultusministerium und dem Herrn Ministerialrat Dr. v. Manger-König vom Hessischen Ministerium für Arbeit, Volkswohlfahrt und Gesundheitswesen. Wir freuen uns über das Erscheinen unserer Kollegen des Sanitätswesens der Bundeswehr, an ihrer Spitze Herr Oberfeldarzt Dr. V. Drigalski. Zur Befriedigung gereicht es uns jeweils, wenn Gäste aus anderen Ländern unseren Beratungen beiwohnen, und so grüße ich mit betonter Herzlichkeit die verehrten Kollegen aus Belgien, Frankreich, Groß-Britannien, Holland, Italien, Japan, Jugoslawien, Luxemburg, Österreich, Schweden, der Schweiz und den Vereinigten Staaten von Nordamerika.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • B. Schlegel
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations