Advertisement

Labor Zelle pp 15-29 | Cite as

Molekulare Maschinen

  • David S. Goodsell
Chapter
  • 40 Downloads

Zusammenfassung

Die Lebensprozesse werden von Molekülen in Gang gehalten — von vielfältigen, komplexen Molekülen mit genau definierten funktionellen Möglichkeiten. Genau wie die Maschinen in unserer modernen Welt sind diese Moleküle darauf ausgerichtet, bestimmte Aufgaben zu erfüllen — rationell, prazise und zuverlässig. Moderne Zellen bauen Hunderttausende verschiedener molekularer Maschinen auf, die jeweils eine der Hunderttausende von Einzelfunktionen innerhalb der Lebensprozesse wahrnehmen. Diese molekülaren Maschinen sind nach vier Molekiil-Grundmustern gebaut. Während unsere makroskopischen — mit bloßem Auge sichtbaren — Maschinen aus Metall, Holz, Kunststoff oder Keramik bestehen, setzen sich die mikroskopisch kleinen Maschinen in den Zellen aus Protein, Nucleinsäure, Lipid und Polysaccharid zusammen. Auf der Grundlage dieser Baupläne entstehen charakteristische chemische Substanzen, die jeweils optimal auf eine bestimmte Rolle in der Zelle zugeschnitten sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • David S. Goodsell

There are no affiliations available

Personalised recommendations