Advertisement

Grenzen chirurgischen Handelns? — Zum Krankheitsverlauf alter Patienten auf der Intensivstation

  • J. Windolf
  • U. Eisele
  • R. Inglis
  • E. Hanisch
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1993)

Zusammenfassung

Der Beitrag analysiert den prospektiv erfaßten Krankheitsverlauf von 1572 Patienten einer chirurgischen Intensivstation. Unter Berücksichtigung vorbestehender Begleiterkrankungen lassen sich dabei altersabhängige Unterschiede bezogen auf Komplikationsrate, Organversagen und Letalität nicht evaluieren. Das Lebensalter eines Patienten sollte somit nicht per se die Indikation für intensive Therapiemaßnahmen begrenzen.

Schlüsselwörter

Intensivstation Krakheitsverlauf Lebensalter 

Limitations of Surgical Treatment? — On the Clinical Course of Elderly Patients in the ICU

Summary

In this paper the prospectively reviewed clinical course of 1572 ICU-patients are analyzed. Concerning concomittant illnesses age-dependent differences regarding complication-rate, organ failure and letality can not be evaluated. That is why the age of an elderly patient itself should not limit the indication for intensive care.

Key words

Intensivse care unit Clinical course Age 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Brandstetter RD (1992) Intensive care for the elderly: should the gates remain open? New York State Journal of Medicine 92:175–176PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Lauven PM, Stoeckel H, Ebeling BJ (1990) Perioperative Morbidität und Mortalität geriatrischer Patienten. Anästh Intensivther Notfallmed 25:3–9PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Windolf J, Inglis R, Schaeff B, Pannike A (1991) Dokumentation und Analyse des Krankheitsverlaufes beim chirurgischen Intensivpatienten mit einem markierungsbeleglesergestützten Datenverarbeitungssystem. Intensivmedizin 28:460Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • J. Windolf
    • 1
  • U. Eisele
    • 1
  • R. Inglis
    • 1
  • E. Hanisch
    • 1
  1. 1.Chirurgische UniversitätsklinikFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations