Advertisement

Evolutionäre Algorithmen auf Transputerfarmen zur Lösung schwieriger Optimierungsprobleme

  • Joachim Sprave
  • Hans-Paul Schwefel
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Als Optimierung bezeichnet man die Auslegung eines geplanten oder Verbesserung eines bestehenden Systems bezogen auf vorgegebene Gütekriterien. Heute handelt es sich dabei in der Regel um Computer-Modelle, mittels derer man das reale System simulieren kann. Da es in den meisten Fällen nicht sinnvoll oder nicht bezalilbar ist, Experimente an dem System selbst vorzunehmen, analysiert man es und entwickelt ein Modell, das möglichst alle relevanten Eigenschaften des Ausgangssystems aufweist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Hol75]
    John II. Holland. Adaptation in natural and artificial systems. The University of Michigan Press, Ann Arbor, 1975.Google Scholar
  2. [Jon75]
    Kenneth Dc Jong. An analysis of the behaviour of a class of genetic adaptive systems. PhD thesis, University of Michigan, 1975. Diss. Abstr. Int. 36(10), 5140B, University Microfilms No. 76–9381.Google Scholar
  3. [Rec73]
    Ingo Hechenberg. Evolutionsstrategie: Optimierung technischer Systeme nach Prinzipien der biologischen Evolution. Frommann-IIolzboog Verlag, Stuttgart, 1973.Google Scholar
  4. [Schw77]
    Hans-Paul Schwefel. Numerische Optimierung von Computer-Modellen mittels der Evolutionsstrategie, volume 26 of Interdisciplinary systems research. Birkhäuser, Basel, 1977.Google Scholar
  5. [HB91c]
    Frank Hoifmeister and Thomas Bäck. Genetic algorithms and evolution strategies — similarities and differences. Papers on Economics & Evolution 9103, European Study Group for Evolutionary Economics (ESGEE), November 1991.Google Scholar
  6. [GS90]
    Martina Gorges-Schleuter. Genetic Algorithms and Population Structures — A Massively Parallel Algorithm Dissertation, Universität Dortmund, Fachbereich Informatik, August 1990.Google Scholar
  7. [Rud90]
    Günter Rudolph. Globale Optimierung mit Parallelen Evolutionsstrategien. Diplomarbeit, Universität Dortmund, Fachbereich Informatik, Juh 1990.Google Scholar
  8. [Spr90]
    Joachim Sprave. Parallelisierung Genetischer Algorithmen zur Suche und Optimierung. Diplomarbeit, Universität Dortmund, Fachbereich Informatik, Dezember 1990.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Joachim Sprave
    • 1
  • Hans-Paul Schwefel
    • 1
  1. 1.Fachbereich hiformatikUniversität DortmundDortmund 50Deutschland

Personalised recommendations