Advertisement

Salpingoskopie: Düsseldorfer Ergebnisse

  • F. De Bruyne
  • J. Hucke
Conference paper

Zusammenfassung

Bereits mehrere Jahre wurde immer wieder versucht, Vorhersagen über die Chancen des Auftretens einer Schwangerschaft nach Behandlung tubarer Sterilität zu machen. Hierdurch haben verschieden Arbeitsgruppen Klassifikationen präsentiert, woraus die American Fertility Society (AFS), Ende 1985 eine Synthese machte. Bei der Einordnung von Hydrosalpingen wird die Qualität der Mukosa am neuformierten Fimbrientrichter als prognostischer Faktor einkalkuliert. In dieser Studie wurde die Salpingoskopie (SSK) als Beurteilungmethode der gesamten ampullären Mokosa mit der von der AFS propagierten Klassifikationen bei bei periadnexiellen Verwachsungen und Hydrosalpingen verglichen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • F. De Bruyne
    • 1
  • J. Hucke
    • 1
  1. 1.Abt. MikrochirurgieUniversitäts-Frauenklinik DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations