Advertisement

Kolposkopische Dokumentation mit pc-cream

  • Th. Risse
  • M. Menton
  • E. Neeser
Conference paper

Zusammenfassung

Das System pc-cream ist ein PC-System, configurierbar für Report, Erfassung und Auswertung medizinischer Daten, entwickelt an der Universitätsfrauenklinik Tübingen. Es ist ein Trägersystem und als solches configurierbar: es wird durch Daten- und Dokument-Beschreibungen auf die speziellen Bedürfnisse einzelner Abteilungen zugeschnitten und kann daher überall im Krankenhaus flexibel eingesetzt werden.

Literatur

  1. 1.
    Menton, M, Neeser, E, Oettling, G, Marzusch, K, Smyczek-Gargya, B (1992) Kolposkopie, Histologie, Zytologie und HPV-Befunde bei Patientinnen mit Kondylomen der Vulva Geburtshilfe und Frauenheilkunde, 52:471–474CrossRefGoogle Scholar
  2. Menton, M, Schneider, M, Neeser, E, Risse Th, Oettling G (1992) Colposcopic diagnosis with the European Classification proposal: a two year test comparing colposcopy and cytology to histological diagnosis to appear in Cervix & L. F. G. T.Google Scholar
  3. Risse, Th (1993) System Analysis for Hospital Information Systems - Problems and Solutions. In: Proc. of the Intern. Symposium ‘Informationsverarbeitung in Gynäkologie und Geburtshilfe’. Mainz 1991, to appear, Abstract in GynCompGoogle Scholar
  4. 4.
    Risse, Th, Wolf, S (1992) Einsatz von pc-cream im Krankenhaus - ein Werkzeug für Medizinische Dokumentation, Berichtswesen und klinische Studien. In: Rathgeber A, Fleischer, S, Prote, U (eds): Einsatzmöglichkeiten medizinischer Dokumentation - 3. Fachtagung des Deutschen Verbandes Medizinischer Doku mentare. Hannover, pwd-Verlag, p 130–139Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Th. Risse
    • 1
  • M. Menton
    • 1
  • E. Neeser
    • 1
  1. 1.Universitätsfrauenklinik TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations