Advertisement

Lokale Anwendung des Interleukin-2 bei Patienten mit fortgeschrittenem Harnblasenkarzinom und metastasiertem Nierenzellkarzinom

  • E. Huland
  • H. Heinzer
  • H. Huland
Conference paper

Zusammenfassung

Interleukin-2 (IL-2) ist ein Glykoprotein, das von aktivierten T-Zellen produziert wird und dessen Molekulargewicht ungefähr 15000 kD beträgt. Sowohl bei Mäusen als auch Menschen führte die Inkubation von Lymphozyten in IL-2 zur Entwicklung von Zellen, die autologes und allogenes frisches Tumorgewebe zerstören. IL-2 unterstützt das Wachstum von T-Lymphozyten, B-Lmyphozyten, natürlichen Killerzellen und zytotoxischen Zellen, ebenso wie es die Aktivität dieser Zellen fördert. Die durch IL-2 induzierte Tumortoxizität korrelierte mit der Dosierung und Inkubationszeit. Doch die systemische intravenöse Verabreichung des IL-2 in einer bei Krebspatienten behandlungswirksamen Dosis verursacht ernste Nebenwirkungen, wie z. B. erhebliche Flüssigkeitsretention und eine lebensbedrohliche kardiopulmonale Belastung. Wir waren die erste Forschungsgruppe, die über wie Wirkungen und Nebenwirkungen der kontinuierlichen lokalen Anwendung einer hohen IL-2-Dosis berichteten. Die Tatsache, daß der systemischen Immuntherapie durch ihre ernsthaften Nebenwirkungen und ihre geringe Wirksamkeit Grenzen gesetzt sind, spricht für eine lokale Anwendung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Elson PJ,Witte RS,Trump DL (1988) Prognostic factors for survival in patient with recurrent or metastatic renal cell carcinoma. Cancer Res 48: 7310PubMedGoogle Scholar
  2. Heinzer H, Huland E, Huland H (1992) Adverse reaction to contrast material in a patient treated with local interleukin-2. Am J Roentgenol 158: 1407Google Scholar
  3. Huland E, Huland H (1989) Local continuous high dose interleukin-2. A new therapeutic model for the treatment of advanced bladder carcinoma. Cancer Res 49: 5469PubMedGoogle Scholar
  4. Huland E, Huland H (1992) Tumor-associated Eosinophilia in IL-2-treated patients: Evidence of toxic eosinophil degranulation on bladder cancer cells. J Canser Res Clin Oncol 118: 463CrossRefGoogle Scholar
  5. Huland E, Huland H, Heinzer H (1992) Interleukin-2 by inhalation: Local therapy for metastatic renal-cell carcinoma. U Urol 147: 344Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • E. Huland
  • H. Heinzer
  • H. Huland

There are no affiliations available

Personalised recommendations