Die Ausbildungsmisere

  • F. Eitel
Conference paper

Zusammenfassung

Die medizinische Ausbildung befindet sich, historisch gesehen (Renschler 1990; Thomas u. Renschler 1989), permanent in der Krise. Heute verzeichnen wir die 7. Novelle zur Ärztlichen Approbationsordnung von 1970. Wirsching (1988) führt den Zustand der gegenwärtigen Ausbildung darauf zurück, daß die Approbationsordnung nicht verwirklicht werde, und stellt fest: „Die Reformuniversitäten zeigen Rückentwicklung.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauer TM, Busam K, Fetscher S (1990) Geht es bei uns ohne „Perestroika“? Dtsch Ärztebl 87 /5: B210–212Google Scholar
  2. Calhoun JG, Ten Haken JD, Da Rosa D, Zelenock GB (1986) Evaluating performance in surgical education. In: Bartlett MH, Zelenock GB, Strodel WE, Harger ML, Turcotte JG (eds) Medical education, a surgical perspective. Lewis, Chelsea (Michigan)Google Scholar
  3. Donabedian A (1966) Evaluating the quality of medical care. Milbank Mem Fund Q 44: 166–206PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Eitel F, Schoenheinz RJ, Kanz KG, Sklarek J, Neumann A, Schweiberer L (1990) Ent-wicklung einer Fachdidaktik als Aufgabe der chirurgischen Forschung. ACA 3 /22: 69Google Scholar
  5. Frank H (1971) Kybernetische Grundlagen der Pädagogik. Kohlhammer, Stuttgart Köln Berlin Mainz (Urban Taschenbuch 137 )Google Scholar
  6. Gijselaers W (1990) Curriculum evaluation. In: Van der Vleuten C, Wijnen W (eds) Pro-blem-based learning: Perspectives from the Maastricht experience. Thesis, AmsterdamGoogle Scholar
  7. Guilbert JJ (1979) Ausbildung in den Gesundheitsberufen, Pädagogischer Leitfaden. Huber, Bern Stuttgart WienGoogle Scholar
  8. Habeck D, Doppelfeld E (1988) Gesellschaft für Medizinische Ausbildung: Empfehlungen für eine Verbesserung der Ärztlichen Ausbildung. Med Ausbild 5 /1: 2–9Google Scholar
  9. Jolly B, Macdonald MM (1987) More effective evaluation of clinical teaching. Ass Evaluat High Educ 12 /3: 175–190CrossRefGoogle Scholar
  10. Kanz KG, Deiler S, Ruhland B, Duswald KH, Eitel F, Schweiberer L (1989) Trauma Management Trainer — Lehr-und Trainingseinheit für die Versorgung von polytraumatisierten Patienten. Chirurg 60: 821–824PubMedGoogle Scholar
  11. Neufeld VR, Woodward CA, MacLeod SM (1989) The McMaster M.D. Program: A case study of renewal in medical education. Acad Med 64: 423–432Google Scholar
  12. Pauli H (1984) Problemorientiertes Lernen in der ärztlichen Ausbildung. Med Ausbild 1: 4–10Google Scholar
  13. Pauli H (1988) Erfahrungen mit der Studienreform in der Medizinischen Fakultät. Bern: Wie geht es weiter? Meducs 1 /3: 52–59Google Scholar
  14. Prenzel M (1990) Evaluationsbericht zum Chirurgischen Praktikum. ManuskriptGoogle Scholar
  15. Renschler HE (1988) Definition der Fallmethode aus ihrer geschichtlichen Entwicklung in den Medizinschulen Europas. Praxis, BernGoogle Scholar
  16. Renschler HE (1990) Praxisbezogene medizinische Ausbildung. Frankfurter Allgemeine Zeitung 81 (5.4.1990): 10Google Scholar
  17. Rippey KM (1981) The evaluation of teaching in medical schools. Springer, New York Robert Bosch Stiftung (1989) Das Arztbild der Zukunft. Abschlußbericht des Murrhardter Kreises, Beiträge zur Gesundheitskökonomi 26. Bleicher, GerlingenGoogle Scholar
  18. Rossi PH, Freemann HE, Hofmann G (1988) Programm-Evaluation. Einführung in die Methoden angewandter Sozialforschung. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  19. Sauerbrey W (1974) Medizinische Didaktik. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  20. Schoenheinz RJ, Eitel F, Holzbach R, Prenzel M, Schweiberer L (1991) Problemorientierte Video-Fallsimulationen in der chirurgischen Studentausbildung — Beliebter als Seminar und Vorlesung. Dtsch Ärztebl 46B: 2623–2626Google Scholar
  21. Thomas MS, Renschler HE (1989) Bewertung der ärztlichen Ausbildung an der McMaster Universität, Kanada, anhand des Konzepts der „Fallmethode“. Klin Wochenschr 67: 421–430PubMedCrossRefGoogle Scholar
  22. Wirsching M (1988) Zwölf Thesen zur Reform der Ausbildung. Dtsch Ärztebl 85: 13–17Google Scholar
  23. Wittmann WW (1985) Evaluationsforschung Aufgaben Probleme und Anwendungen. In: Albert D, Pawlik K, Stapf KH, Stroebe W (Hrsg) Lehr-und Forschungstexte Psycholo-gie. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  24. Wulf C (1974) Evaluation. Piper, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • F. Eitel
    • 1
  1. 1.Chirurgische Universitätsklinik und Chirurgische PoliklinikKlinikum Innenstadt der LMU MünchenMünchen 2Deutschland

Personalised recommendations