Advertisement

Die Leberkonservierung mit Belzer Lösung kann durch erhöhten Fluß des Konservierungsmediums im arteriellen System verbessert werden

  • G. Blumhardt
  • M. Meissler
  • P. Baer
  • R. Steffen
  • P. Lemmens
  • P. Neuhaus
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 92)

Zusammenfassung

Mit Einführung der Beizer Lösung (UW-Lösung) konnte die Qualität der Leberkonservierung ganz wesentlich verbessert werden [1]. Für die klinische Organentnahme wird geschätzt, daß unter den Bedingungen der in situ Schwerkraftperfusion mit UW-Lösung in der Leberarterie das Konservierungsmedium eine Flußrate von 20–25% des normalen arteriellen Blutflusses erreicht. Bislang ist nicht geklärt, ob durch diese relativ niedrige Flußrate in der Leberarterie eine optimale Leberkonservierung gewährleistet ist. Im Rahmen einer tierexperimentellen Studie wurde geprüft, ob durch Erhöhung der Flußrate des Konservierungsmediums in der Leberarterie von 50 ml/min (entsprechend 20–25% des regulären arteriellen Blutflusses) auf 150 ml/min (etwa 75% des regulären arteriellen Blutflusses) eine weitere Verbesserung der Leberkonservierung möglich ist.

Liver Preservation with Belzer Solution Can Be Improved by Increasing Flow Rates of Preservation Solution in the Arterial System

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Kalayoglu M, Sollinger HW, Stratta RJ et al. (1988) Extended preservation of the liver for clinical transplantation. Lancet 2: 617Google Scholar
  2. 2.
    Neuhaus P, Neuhaus R, Vonnahme F, Pichlmayr R (1983) Verbesserte Möglichkeiten des temporären Leberersatzes durch ein neues Konzept der extracorporalen Leberperfusion. Langenbecks Arch Chir [Suppl] 359: 223Google Scholar
  3. 3.
    Beizer FO, Kalayoglu M, D’Alessandro AM et al. (1990) Organ preservation: Experience with university of Wisconsin solution and plans for the future. Clin Transplantation 4: 73Google Scholar
  4. 4.
    Otte JB, Lambotte L, Squiffflet LP et al. (1973) Successful orthotopic transplantation of the canine liver after prolonged preservation by initial perfusion and cold storage. Eur Surg Res 5: 273PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • G. Blumhardt
    • 1
    • 3
  • M. Meissler
    • 2
  • P. Baer
    • 2
  • R. Steffen
    • 1
  • P. Lemmens
    • 1
  • P. Neuhaus
    • 1
  1. 1.Chirurgische KlinikUniversitätsklinikum Rudolf Virchow, Freie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Experimentelle ChirurgieUniversitätsklinikum Rudolf Virchow, Freie Universität BerlinBerlinDeutschland
  3. 3.Chirurgische KlinikUniversitätsklinikum Rudolf Virchow, Freie Universität BerlinBerlin 65Bundesrepublik Deutschland

Personalised recommendations