Wertigkeit der Stabilität bei der Indikation zur operativen Behandlung von Verletzungen der Brust- und Lendenwirbelsäule

  • D. Stoltze
  • J. Harms
  • A. Nanassy
Conference paper

Zusammenfassung

Die Indikation zur operativen Behandlung von Wirbelsäulenverletzungen ist in Abhängigkeit von 3 Faktoren zu stellen:
  1. 1.

    Ausmaß und Art der Instabilität

     
  2. 2.

    Grad und Form der Deformität

     
  3. 3.

    Schweregrad und Muster einer Rückenmark- bzw. Wurzelschädigung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • D. Stoltze
    • 1
  • J. Harms
    • 1
  • A. Nanassy
    • 1
  1. 1.Abteilung für Orthopädie — Traumatologie 1 — ParaplegiologieRehabilitationskrankenhaus Karlsbad-Langensteinbach der Stiftung Rehabilitation HeidelbergKarlsbadGermany

Personalised recommendations