Advertisement

Intradurale Abrisse von Nervenwurzeln vom Rückenmark

  • F. Unterharnscheidt
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 13 / 7)

Zusammenfassung

Intradurale Abrisse von Nervenwurzeln yom Rückenmark oder extraspinale Risse derselben können die Vorder- und Hinterwurzeln zu gleicher Zeit befallen. Da sich die distalen Wurzelenden retrahieren, füllt sich der entstehende Hohlraum mit Liquor. Es beginnt eine bindegewebige Proliferation von Zellen der Dura und Arachnoidea, die den Riß verschließen und den Hohlraum auskleiden. Es entsteht so eine traumatische „falsche“ Meningozele (White u. Hanelin 1954). Man kann auch von einem posttraumatischen Diverticulum sprechen. Da sich dieser Hohlraum mit Radiopaque füllt, kann er bei einer Myelographie sichtbar gemacht werden (Finney u. Wulfman 1960; Harris et al. 1973).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • F. Unterharnscheidt
    • 1
  1. 1.Neuroscience, Inc.New OrleansUSA

Personalised recommendations