Advertisement

Die verschiedenen Syndrome der traumatischen Schäden des Thorakolumbalmarkes und/oder der Brust- und Lendenwirbelsäule

  • F. Unterharnscheidt
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 13 / 7)

Zusammenfassung

Die Wirbelkörper der Brustwirbelsäule sind größer als die der Halswirbelsäule, und die Wirbelkörper der Lendenwirbelsäule sind sowohl in ihrer Höhe als auch Fläche wiederum größer als die der Brustwirbelsäule. Die unteren Anteile der Wirbelsäule sind daher in der Lage, größere axial gerichtete Kräfte aufzunehmen, da sie über eine größere Fläche verteilt werden (Schmorl u. Junghanns 1968).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • F. Unterharnscheidt
    • 1
  1. 1.Neuroscience, Inc.New OrleansUSA

Personalised recommendations