Advertisement

Erfahrung mit Isofluran in der Kinderanästhesie

  • J. Hausdörfer
Conference paper
Part of the Kinderanästhesie book series (KINDERANAESTHES)

Zusammenfassung

Die Erfahrungen mit Isofluran in der Kinderanästhesie reichen etwa 3 Jahre zurück. Vorher wurde fast ausschließlich Halothan in entsprechender Konzentration eingesetzt. Es müßte nun eigentlich wichtige Gründe dafür geben, warum wir uns an der Abteilung Anästhesie III, MHH, die hauptsächlich Kinderanästhesie betreibt, vorwiegend für Isofluran als Inhalationsanästhetikum entscheiden. Die Kollegen, die Halothan in der Kinderanästhesie weiterverwenden, werden die Einschränkungen, die in der Erwachsenenanästhesie für dieses Dampfanästhetikum festgelegt wurden, ebensowenig beachten müssen, wie diese evtl. für Isofluran gelten könnten. Ich denke hier besonders an die Mehrfachexposition innerhalb kürzerer oder längerer Zeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • J. Hausdörfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations