Advertisement

Chromosomen-Analyse beim NZK

  • Werner de Riese
  • Ernst Allhoff
  • Udo Jonas
  • Julius Schuth

Zusammenfassung

Wie bereits erlsäutert (s. Kap. 5), sind Chromosomen-Präparationen direkt aus Biopsie-Material (also in vivo) beim NZK deshalb nicht auswertbar, weil — wie für Solidtumoren typisch — keine ausreichende Anzahl von Tumorzellen in Mitose vorgefunden wird. Erst die Einführung neuer Präparationsmethoden, wie die Collagenase-Behandlung und die Kurzzeitkultivierung des nativen Gewebes, ermöglichen hier nunmehr eine systematische, reproduzierbare zytogenetische Analyse mit gleichzeitiger Karyotypisierung der Tumorzellen (s. 5.3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Werner de Riese
    • 1
  • Ernst Allhoff
    • 1
  • Udo Jonas
    • 1
  • Julius Schuth
    • 2
  1. 1.Urologische KlinikMedizinische Hochschule HannoverHannover 61Deutschland
  2. 2.Essex-Pharma GmbHMünchen 2Deutschland

Personalised recommendations