HCG-Bestimmung aus Kapillarblut auf Filterpapier: eine vereinfachte Methode der Verlaufskontrolle

  • Ö. Bayata
  • W. Frobenius
  • W. Jäger
  • L. Wildt
Conference paper

Zusammenfassung

Verlaufsbeobachtungen hormoneller Parameter können von großer klinischer Bedeutung sein. Im Zusammenhang mit dem hCG sind hier beispielsweise Kontrollen bei Extrauteringraviditäten, Trophoblasttumoren oder gefährdeten Frühschwangerschaften zu nennen. Für die betroffenen Patientinnen ist dies bisher in der Regel mit einem Arztbesuch zur Entnahme von Venenblut verbunden. Die vorliegende Arbeit stellt eine neue Methode vor, bei der hCG aus auf Filterpapier aufgetragenem Kapillarblut bestimmt wird. Das Blut kann von den Patientinnen selbst gewonnen und das Filterpapier u.U. sogar als einfacher Brief zur Untersuchung gegeben werden.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin Heidelberg New York 1991

Authors and Affiliations

  • Ö. Bayata
    • 1
  • W. Frobenius
    • 1
  • W. Jäger
    • 1
  • L. Wildt
    • 1
  1. 1.Universitäts-FrauenklinikErlangenDeutschland

Personalised recommendations