Konsistenzbegriffe in der Psychologie

  • Manfred Schmitt
Part of the Lehr- und Forschungstexte Psychologie book series (LEHRTEXTE, volume 36)

Zusammenfassung

Der Konsistenzbegriff hat in der Psychologie verschiedene Bedeutungen erfahren. Davon zeugen die Synonyme, mit denen Konsistenz häufig umschrieben wird: Harmonie, Stimmigkeit, gute Gestalt, Gleichgewicht; Einheitlichkeit, Gleichartigkeit, Homogenität; Zusammenhang, Kohärenz, Korrelation, Übereinstimmung, Kongruenz, Konkordanz; Konsequenz, Standfestigkeit; Fortdauer, Beständigkeit, Stabilität; Parallelität, Synchronismus; Regelmäßigkeit, Zuverlässigkeit. Bei aller Mannigfaltigkeit besitzen die verschiedenen Bedeutungsvarianten einen gemeinsamen Kern; er scheint mir am treffendsten als Widerspruchsfreiheit bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Manfred Schmitt
    • 1
  1. 1.Fachbereich I — PsychologieUniversität TrierTrierDeutschland

Personalised recommendations