Didaktik der Weiter- und Fortbildung

  • E. Rügheimer
Part of the Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie book series (KAI, volume 38)

Zusammenfassung

Rund 70 % aller gefährlichen Zwischenfälle in der Anästhesie beruhen nach COOPER et al. (6) auf menschlichem Versagen, wobei als häufigste Ursachen “unzureichende Þberprüfung”, “erstmalige Konfrontation mit der Situation”, “Nichtvertrautsein mit Instrumenten und Geräten” genannt werden. Eine qualifizierte Weiterbildung der nachwachsenden Ärzte und die Sicherstellung eines hohen Ausbildungsstandes sind die wesentlichsten Beiträge zur Vermeidung risikoerhöhender Umstände und Ereignisse. Um diesem Auftrag gerecht zu werden, ist ein an die Aufgaben des Anästhesisten angepaßtes und am wissenschaftlichen Fortschritt orientiertes Kurrikulum für die Weiter- und Fortbildung in unserem Fach notwendig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Accreditation Council for Graduate Medical Education: Special requirements for residency training in anesthesiology, 1986Google Scholar
  2. 2.
    Aveling, W., Ingram, S.: Part I FFARCS practice exams. Pastest, Hemel Hempsteadt, 1986Google Scholar
  3. 3.
    Bloom, B. S., Krathwohl, D. R.: Taxonomy of educational objectives. New York: Mc Kay 1964Google Scholar
  4. 4.
    Bundesärztekammer (1987): Weiterbildungsordnung. Wortlaut nach den Beschlüssen des 90. Deutschen Ärztetags. Dtsch. Ärztebl. 84 (36), 1. (Auszug “Anästhesiologie” in: Anästh. Intensivmed. 29, 223 (1988)Google Scholar
  5. 5.
    Bundesärztekammer (1988): Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung in Gebieten, Teilgebieten und Bereichen. (Auszug “Anästhesiologie” in: Anästh. Intensiv med. 29, 223 (1988))Google Scholar
  6. 6.
    Cooper, J. B., Newbower, R. S., Kitz, R. J., An analysis of major errors and equipment failures in anesthesia management: considerations for prevention and detection. Anesthesiology 60, 34 (1984)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Department of Anesthesiology, Mayo Clinic: Mayo anesthesiology residency programGoogle Scholar
  8. 8.
    Department of Anesthesiology, Yale-New Haven Hospital: Your residency in anesthesiology at YaleGoogle Scholar
  9. 9.
    Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin: Empfehlungen zur Erteilung einer Weiterbildungsermächtigung. Anästh. Intensivmed. 20, XXIX (1979)Google Scholar
  10. 10.
    Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Berufsverband Deutscher Anästhesisten: Empfehlungen zu den Zukunftsperspektiven der ärztlichen Weiterbildung in der Anästhesiologie. Anästh. Intensivmed. 29, 225 (1988)Google Scholar
  11. 11.
    Faculty of Anaesthetists, Royal Australasian College of Surgeons: Objectives of training, 1976Google Scholar
  12. 12.
    Hauer, L. R.: Department of Anesthesiology. Annual Report 1986–87. Yale University School of Medicine, New Haven, 1987Google Scholar
  13. 13.
    Josten, K. U.: D.E.A.A.-Diploma of the European Academy of Anaesthesiology - Erfahrungen und Aussichten. Anästh. In- tensivmed. Zl_, 173 (1986 )Google Scholar
  14. 14.
    Opderbecke, H. W.: Ärztliche Weiterbildung in der Anästhe- siologie. Anästh. Intensivmed. 29, Heft 8, III (1988)Google Scholar
  15. 15.
    Peter, K.: Ansprache zur Eröffnung des Deutschen Anästhe- sie-Kongresses 1988. Anästh. Intensivmed. 29, 269 (1988)Google Scholar
  16. 16.
    Robinsohn, S. B.: Bildungsreform als Reform des Curriculum. Neuwied: Luchterhand 1969Google Scholar
  17. 17.
    Rügheimer, E.: Klinische Propädeutik für Anästhesisten. Anästh. Intensivmed. 23, 242 (1982)Google Scholar
  18. 18.
    Rügheimer, E.: Sicherheit durch Weiter- und Fortbildung. In: Anaesthesie im kleinen und mittleren Krankenhaus (eds. W. F. List, H. Bergmann, H. V. Schalk). Anaesthesiologie und Intensivmedizin, Bd. 192, p. 135. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer 1986Google Scholar
  19. 19.
    Schara, J.: “Facharzt”-Prüfung in der Anästhesie. Anästh. Intensivmed. 21, 61 (1980)Google Scholar
  20. 20.
    Vickers, M. D.: Teaching and training in Europe. European Academy of Anaesthesiology, 1988Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • E. Rügheimer

There are no affiliations available

Personalised recommendations