Advertisement

CAM-Handbuch pp 293-346 | Cite as

Qualitätssicherung

Chapter
  • 138 Downloads
Part of the Informatik-Handbücher book series (INFORMATIK HB)

Zusammenfassung

Womit muß sich die Qualitätssicherung (QS) beim Thema CAM befassen? CAM behandelt im Kern die Fertigung, erstreckt sich allerdings auch über die gesamte Arbeitsplanung und ist verbunden mit CAD. Damit ist der Bereich umschrieben, in dem sich die Überlegungen zur Qualitätssicherung bewegen müssen, siehe Bilder 6.1 bis 6.4. Die Qualitätssicherung als Funktion begleitet die planenden und die operativen Phasen der Leistungserstellung. Als rechnerunterstützte Komponente „CAQ“ (Computer Aided Quality Control = Rechnerunterstützte Qualitätssicherung) ist die Qualitätssicherung im Daten- und Informationsverbund der Abläufe integriert (Bilder 6.2 und 6.3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kapitel 6

  1. [AHLE87]
    Ahlers, R. J.: Musterverarbeitung in der Qualitätssicherung. 4. Europäische Kongress-Messe für technische Automation. KOMM TECH 87 S. 23. 8. 01–18Google Scholar
  2. [AUTE88]
    Autenrieth, K., Thomann, G.: Expertensystem zur Konfiguration von ISDN-Nebenstellenanlagen. PIK II/88 (Praxis der Informationsverarbeitung und Kommunikation)Google Scholar
  3. [AWV87]
    AWV-AK4.2, Softwarequalität. Beurteilungsmerkmale aus Anwendersicht. AWV - Arbeitsgemeinschaft für wirtschafliche Verwaltung e. V., Eschborn 1987Google Scholar
  4. [BABI76]
    Babic, H., Bläsing, J. P., Lang, H.: Prepla, ein Baustein zur rechnergestützten Prüfplanung. wt-Z. ind. Fertigung 66 (1976) S 155158Google Scholar
  5. [BECK87]
    Beck, J. W., Schütz, H. A.: Sicherung von Qualität und Zuverlässigkeit für europäische Raumfahrtprojekte. In: Qualitätssicherungs-Kolloquium des TÜV-Rheinland, 1986. Verlag TÜV Rheinland, Köln 1987, 35–49Google Scholar
  6. [BINK81]
    Binkert, I.: Qualitätsprüfung. Systemdokumentation AQUA. Firmenschrift der IBM Deutschland, 1981Google Scholar
  7. [BLÄS87]
    Bläsing, J. P.: CIQ - Computer Integrated Quality Assurance CIM - Management 2/87Google Scholar
  8. [BOSC86]
    BOSCH Qualitätssicherung. Firmenschrift der Robert Bosch GmbH, Stuttgart 1986Google Scholar
  9. [BOSC86a]
    Bosch, K.: Angewandte Statistik. Vieweg Verlag, Braunschweig 1986Google Scholar
  10. [CROS72] Crosby, P. B.: Qualität kostet weniger (Cutting the cost of quality).
    Handbuch der Fehlerverhütung für Führungskräfte. Holz Verlag, Hof/Saale, 2. Aufl. 1972Google Scholar
  11. [DGQ87]
    DGQ: Rechnerunterstützung in der Qualitätssicherung (CAQ), DGQ-Schrift 14–20, 1. Auflage 1987, Berlin 1987Google Scholar
  12. DIN 40080.
    Verfahren und Tabellen für Stichprobenprüfung anhand qualitativer Merkmale (Attributprüfung) (1979) Statistik Teil 11 (Mai 1987), Teil 12 (September 1988) Teil 16 (Entwurf Juni 1983)Google Scholar
  13. DIN ISO 9000.
    Leitfaden zur Auswahl und Anwendung der Normen zu Qualitätsmanagement, Elementen eines Qualitätssicherungssystems und zu Qualitätssicherungs-Nachweisstufen (Mai 1987)Google Scholar
  14. DIN ISO 9001.
    Qualitätssicherungs-Nachweisstufe für Entwicklung und Konstruktion, Produktion, Montage und Kundendienst (Mai 1987 )Google Scholar
  15. DIN ISO 9002.
    Qualitätssicherungs-Nachweisstufe für Produktion und Montage (Mai 1987)Google Scholar
  16. DIN ISO 9003.
    Qualitätssicherungs-Nachweisstufe für Endprüfungen (Mai 1987)Google Scholar
  17. DIN ISO 9004.
    Qualitätsmanagement und Elemente eines Qualitätssicherungssystems, Leitfaden (Mai 1987)Google Scholar
  18. [ERNS87]
    Ernst, G.: Einsatz eines Expertensystems im Bereich der Motordiagnose. CIM-Mangement 4 (1987)Google Scholar
  19. [FORD85]
    Statistische Prozeßregelung, Leitfaden. Firmenschrift der Ford AG Deutschland, 1985Google Scholar
  20. [GAST84]
    Gaster, D.: Qualitätsaudit. System-Verfahren-Produkt DGQSchrift 12–28, 3. Auflage Beuth, Berlin 1984Google Scholar
  21. [GFMT87]
    FMEA F: Failure Mode and Effects Analysis. Analyse potentieller Fehler und Folgen. US QS-Modul 12: Hilfsmittel zur PE-unterstützten FMEA. Gfmt, München 1987Google Scholar
  22. [HARB87]
    Harbach, G. R.: CAQ - Ein Baustein von CIM. CIM-Management 2 (1987)Google Scholar
  23. [HAUS87]
    Hausen, H. L., Müllerburg, M., Schmidt, M.: Über das Prüfen, Messen und Bewerten von Software. Informatik-Spektrum 10 (1987)Google Scholar
  24. [HEIN81]
    Hein, E.: Ergebnisse zur rechnerunterstützten Prüfplanung. BMFT Forschungsbericht, Fertigungstechnik TU Berlin: IWF, 1981.Google Scholar
  25. [HESS87]
    Hesse, W.: Software-Qualitätssicherung. Informatik-Spektrum 10 (1987)Google Scholar
  26. [JOHN79]
    John, B.: Statistische Verfahren für Technische Meßreihen. Hanser, München Wien 1979Google Scholar
  27. [KEFE87]
    Keferstein, C. P., Rank, W.: Einsatzmöglichkeiten der Bildverarbeitung in der Qualitätssicherung. QZ (6) 32 (1987) 297–302Google Scholar
  28. [MERT86]
    Mertens, P.: Betrifft: Expertensysteme in deutschsprachigen Ländern. Versuch einer Bestandsaufnahme. Arbeitsberichte des Instituts für mathematische Maschinen und Datenverarbeitung. Friedrich Alexander Universität, Erlangen 19 (Juli 1986 )Google Scholar
  29. [OFFI57]
    Office of the Assistant Secretary of Defense: Sampling Procedures and Tables for Inspection by Variables for Percent Defective. MIL-STD-414, U.S. Government Printing Office. Washington, 1957Google Scholar
  30. [RELE87]
    Reles, T.: Systematische Auswahl von Prüfmerkmalen. ZwF 82 (1987) 8Google Scholar
  31. [SCHA85]
    Schaffer, G. H.: Integrated QA: Closing the CIM loop. Amer. Mach., 129 (4) (1985) 137–160MathSciNetGoogle Scholar
  32. [SCHI86]
    Schieferle, D.: Der Einsatz von Expertensystemen in der Qualitätssicherung. QZ 32 (2) (1986)Google Scholar
  33. [SPIT87]
    Spitzner, W.: Qualitätskosten und ihre Bewertung für das Unternehmen. Qualitätssicherungs-Kolloquium des TÜV-Rheinland, 1986. Verlag TÜV Rheinland, Köln 1987, 106–115Google Scholar
  34. [VDA86]
    Sicherung der Qualität vor Serieneinsatz. Schriftenreihe: VDA Qualitätskontrolle in der Automobilindustrie. 2. grundlegend überarbeitete Auflage, Frankfurt: Verband der Automobilindustrie (VDA ), 1986Google Scholar
  35. [VDI85]
    VDI, VDE, DGQ 2619: Prüfplanung. VDI-Verlag, Düsseldorf 1985Google Scholar
  36. [VOGE84]
    Vogeley, M.: Rechnerunterstützte Qualitätssicherung im Wareneingang und in der Fertigung. Teil 1: QZ 29 (4) (1984), 115–118, Teil 2: QZ 29 (6) (1984), 200–204, Teil 3: QZ 29 (7) (1984), 230231Google Scholar
  37. [VWAG86]
    Volkswagen AG: Unternehmensaufgabe Qualität. Sicherung der Qualität beim Volkswagen-Konzern. Firmenschrift der Volkswagen AG, 1986Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität KarlsruheDeutschland
  2. 2.Thyssen Industrie AG — HenschelKasselDeutschland
  3. 3.Siemens AGErlangenDeutschland
  4. 4.Universität Erlangen-NürnbergDeutschland
  5. 5.Siemens AGMünchenDeutschland
  6. 6.TELENORMAFrankfurtDeutschland
  7. 7.AEG AGFrankfurtDeutschland

Personalised recommendations