Advertisement

Die Operation nach Goldthwait zur Behandlung von Patellaluxationen im Wachstumsalter

  • D. Träger
  • J. Straube
  • J. Lengerke
Conference paper

Zusammenfassung

Zwischen 1979 und 1982 wurden an der Orthopädischen Klinik Kassel 60 Kniegelenke wegen rezidivierender Patellaluxationen nach der Methode nach Goldthwait [2] operiert. 46 Kniegelenke von 36 Patienten konnten durchschnittlich 3 Jahre nach der Operation nachuntersucht werden. In 38 Fällen waren die Patienten mit dem Operationsergebnis subjektiv zufrieden und würden sich noch einmal nach derselben Methode operieren lassen. Nur einmal wurde eine postoperative Verschlechterung angegeben. 15 der 36 Patienten betrieben zum Untersuchungszeitpunkt kniebelastende Sportarten wie Tennis, Handball und Skilaufen. Zu einer Reluxation kam es 5mal.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Fondren FB (1985) Recurrent dislocation of the patella treated by the modified Roux-Goldthwait procedure. J Bone Joint Surg [Am] 67:993–1005Google Scholar
  2. 2.
    Goidthwait JE (1899) Permanent dislocation of the patella. Ann Surg 29:62–68Google Scholar
  3. 3.
    Heisel J, Aeckerle J, Mittelmeier H (1983) Operative Behandlung der habituellen und rezidivierenden Patellaluxation. Z Orthop 121:571–577PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Insall J, E. Salvati (1971) Patellaposition in the normal knee joint. Radiology 101:101–104PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Knopp W, Muhr G, Hesoun P, Neumann K (1986) Konservative oder operative Therapie nach Patellaluxation. Unfallchirurg 89:463–472PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Møller BN, Jurik AG, Tidemand-Dal C, Krebs B, Aaris K (1987) The quadriceps function in patellafemoral disorders. Arch Orthop Trauma Surg 106:195–198PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • D. Träger
    • 1
  • J. Straube
    • 1
  • J. Lengerke
    • 2
  1. 1.Orthopädische Klinik Kassel (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. W. Krause)KasselDeutschland
  2. 2.OsnabrückDeutschland

Personalised recommendations