Advertisement

Der Eingriff der Pankreasdenervation und Antrektomie auf die Freisetzung gastrointestinaler Hormone beim Hund

  • F. König
  • R. Nustede
  • H. Köhler
  • A. Schafmayer
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 89)

Zusammenfassung

Sowohl ein intaktes autonomes Nervensystem, als auch eine intakte Magen-Darm-Passage sind Voraussetzungen für eine koordinierte Freisetzung gastrointestinaler Hormone. Experimentelle Ansätze zur Aufklärung möglicher Regulationsmechanismen der Hormonausschüttung sind u.a. gezielte Läsionen vagaler Nervenfasern und Resektionen im Bereich des Gastrointestinaltraktes.

The Influence of Pancreas Denervation and Antrectomy on the Release of Gastrointestinal Hormones in Dogs

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Herrera F, Kemp DR, Tsukamoto M, Woodward ER, Dragstedt LR (1968) A new cannula for the study of pancreatic function. J Appl Physiol 25: 207–9PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Debas HT, Taylor IL, Seal AM, Passaro jr. EP (1982) Evidence for vagusdependent pancreatic polypeptide-autotransplanted dog pancreas. Surgery Vol 92: 309–314PubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Schafmayer A, Nustede R, Pompino A, Köhler H (1988) Vagal influence on cholecystokinin and neurotensin release in conscious dogs. Scand J Gastroenterol, Vol 23: 3Google Scholar
  4. 4.
    Schafmayer A, Köhler H, Nustede R (1988) Is neurotensin release altered by pancreatic denervation. In: Biomed Research LSupplJ 1: 45Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • F. König
    • 1
    • 2
  • R. Nustede
    • 2
  • H. Köhler
    • 2
  • A. Schafmayer
    • 2
  1. 1.Abt. Allgemeinchirurgie im Zentrum ChirurgieUniversitätskliniken GöttingenGöttingenDeutschland
  2. 2.Abt. Allgemeinchirurgie im Zentrum ChirurgieUniversitätskliniken GöttingenDeutschland

Personalised recommendations