Advertisement

Die Auswirkung von temporären synthetischen Verstärkungsmaterialien auf die biomechanischen Eigenschaften gestielter Patellarsehnenplastiken als Kreuzbandersatz beim Schaf

  • W. Siebels
  • R. Ascherl
  • R. Schwerbrock
  • M. Maurer
  • G. Blümel
Conference paper
Part of the Deutsche Gesellschaft für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 89)

Zusammenfassung

Bisher verfügbare synthetische Kreuzbandprothesen sind in ihrer Langzeitfunktion durch zerstörende mechanische Einflüsse gefährdet. Sich im Körper langsam auflösende Materialien, die eine Neubildung von funktionsfähigen biologischen Strukturen unterstützen, wären eine Möglichkeit den Ersatz der Kreuzbänder durch regenerierbares körpereigenes Gewebe zu erreichen.

The Influence of Resorbable Augmentation Devices on Biomechanical Properties of Patellar Tendon Grafts for Cruciate Ligament Replacement in Sheep

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Cabaud HE, Feagin JA, Rodkey WG (1982) Anterior cruciate ligament injury and repair reinforced with a biodegradable intraarticular ligament. Experimental studies. Am J Sports Med 10: 259–265Google Scholar
  2. 2.
    Claes L, Dürselen L, Kiefer H, Mohr W (1978) The combined anterior cruciate and medial collateral ligament replacement by various materials: A comparative animal study. J Biomed Mater Res 21: 319–343Google Scholar
  3. 3.
    Friedrich A, Wolter D, Bisgwa F (1985) Der mediale Knieseitenbandersatz durch Polyglactin-910 beim Foxhound und Kaninchen. Unfallchirurg 88: 446451Google Scholar
  4. 4.
    Rehm KE, Schultheis KH (1985) Bandersatz mit Polydioxanon ( PDS ). Unfallchirurgie 11: 264–273Google Scholar
  5. 5.
    Siebels W, Ascherl R, Hölldobler G, Geißdörfer K, Blümel G (1987) Die Auswirkung postoperativer Immobilisation auf die mechanischen Eigenschaften gestielter Patellarsehnenplastiken als Kreuzbandersatz beim Schaf. In: Hefte Unfallheilkd, Heft 189. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo, S 136–138Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • W. Siebels
    • 2
  • R. Ascherl
    • 1
  • R. Schwerbrock
    • 1
  • M. Maurer
    • 1
  • G. Blümel
    • 1
  1. 1.Institut für Experimentelle ChirurgieTechnischen Universität MünchenGermany
  2. 2.Institut für Experimentelle ChirurgieTechnischen Universität MünchenMünchen 80Germany

Personalised recommendations