Advertisement

Neues in der Wachstumstheorie?

  • H. J. Ramser
Chapter

Zusammenfassung

In einem kürzlich veröffentlichten Übersichtsaufsatz stellt Fischer (1988) zutreffend fest, daß sich die Profession — trotz der nach wie vor „absolut zentralen Relevanz“ der Wachstumsproblematik — seit etwa zwanzig Jahren herzlich wenig um Wachstums- und kapitaltheoretische Fragestellungen gekümmert hat. Die letzten „großen“ Surveys sind in der zweiten Hälfte der 60er Jahre entstanden. Im deutschsprachigen Raum ist es der exzeptionelle und gleichzeitig auch singuläre Beitrag von Bombach (1965), für den angelsächsischen Raum liegt eine ganze Reihe bemerkenswerter Gesamtdarstellungen vor, am beeindruckendsten nach wie vor das Werk von Burmeister/Dobell (1970).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bombach G (1965) Wirtschaftswachstum. In: Beckerath E v et al (Hrsg) Handwörterbuch der Sozialwissenschaften, Bd XII. Stuttgart et al, S 763–801Google Scholar
  2. Bombach G (1985) Post-war economic growth revisited. Amsterdam et alGoogle Scholar
  3. Fischer S (1988) Recent developments in macroeconomics. Economic Journal 98:294–339CrossRefGoogle Scholar
  4. Gort M, Wall RA (1986) The evolution of technologies and investment in innovation. Economic Journal 96:741–757CrossRefGoogle Scholar
  5. Hubermann G (1988) Optimality of periodicity. Review of Economic Studies 55:127–138CrossRefGoogle Scholar
  6. Judd KL (1985) On the performance of patents. Econometrica 53:567–585CrossRefGoogle Scholar
  7. Kydland FE, Prescott EC (1982) Time to build and aggregate fluctuations. Econometrica 50:1345–1370CrossRefGoogle Scholar
  8. Lucas RE (1987) Models of business cycles. OxfordGoogle Scholar
  9. Ramser HJ (1986) Schumpetersche Konzepte in der Analyse des technischen Wandels. In: Bombach G et al (Hrsg) Technologischer Wandel — Analyse und Fakten. Tübingen, S 145–169Google Scholar
  10. Ramser HJ (1987 a) Beschäftigung und Konjunktur. Berlin et alGoogle Scholar
  11. Ramser HJ (1987 b) Schumpetersches Investitionsverhalten im Rahmen eines Konjunkturmodells mit Mengenrationierung. In: Timmermann M (Hrsg) Die ökonomischen Lehren von Marx, Keynes und Schumpeter. Stuttgart et al, S 193–214Google Scholar
  12. Ramser HJ (1987c) Technischer Fortschritt, Wachstum und Beschäftigung: Ein einfaches Modell. In: Henn R (Hrsg) Technologie, Wachstum und Beschäftigung. Berlin et al, S 779–788CrossRefGoogle Scholar
  13. Ramser HJ (1988) Neuere Beiträge zur Konjunkturtheorie: ein Überblick. Ifo-Studien 34:95–115Google Scholar
  14. Rotemberg J (1987) The new Keynesian microfoundations. In: Fischer S (ed) NBER Macroeconomics Annual 1987. Cambridge et al, pp 69–104Google Scholar
  15. Shleifer A (1986) Implementation cycles. Journal of Political Economy 94:1163–1190CrossRefGoogle Scholar
  16. Solow RM (1988) Growth theory and after? American Economic Review 78:307–317Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • H. J. Ramser

There are no affiliations available

Personalised recommendations