Advertisement

Automatische Testmustergenerierung in kombinatorischen Schaltungen

Chapter
  • 22 Downloads
Part of the Informatik-Fachberichte book series (INFORMATIK, volume 173)

Zusammenfassung

Während die Erstellung qualitativ hochwertiger Testsätze für Schaltungen kleineren Integrationsgrades (z.B. SSI-, MSI-Schaltungen) manuell durchgeführt werden konnte, ist dies für hochintegrierte Schaltungen nur unter Zuhilfenahme von Rechnerunterstützung möglich. Aus diesem Grund kommt der Syntheseaufgabe der automatischen Testmustergenerierung ständig wachsende Bedeutung in Bezug auf die Qualitätssicherung der gefertigten Schaltkreise zu. Ihre Zielsetzung besteht in der Generierung eines Testsatzes, der eine möglichst vollständige Erkennung der Fehler, die durch das zugrundegelegte Fehlermodell berücksichtigt werden, sicherstellt. Wie bei der Fehlersimulation beschränkt man sich auch bei der automatischen Testmustergenerierung aus Aufwands- und Komplexitätsgründen auf einfache Fehlermodelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Rechnergestütztes EntwerfenTechnische Universität MünchenPostfachGermany

Personalised recommendations