Geschichte und Gegenüberstellung psychiatrischer Anschauungen

  • Rainer Luthe

Zusammenfassung

Interessiert sich der Medizinstudent für den Geist der Geisteskrankheit, dann wird er Lehrveranstaltungen für Psychotherapie besuchen. Hier erfährt er in der Hauptsache etwas über Psychoanalyse. Er erfährt, daß Freud die Neurosen von den Psychosen unterschieden und versucht hat, die seelische Bedingtheit der Neurosen mit deren körperlicher Verursachung in Einklang zu bringen. Der Student ist normalerweise außerstande, die besondere Problematik dieses Versuchs und der damit verbundenen Unterscheidungen zu erkennen. Woher sollte er wissen, daß mit den Begriffen der seelischen Bedingtheit oder körperlichen Verursachung psychischer Auffälligkeiten in der traditionellen Psychiatrie ganz unterschiedliche Programme zur Diskussion gestellt werden, und daß in diesen Programmen seit den Anfängen der wissenschaftlichen Psychiatrie unterschiedliche Weltanschauungen zum Ausdruck kommen?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Rainer Luthe
    • 1
  1. 1.Institut für Gerichtliche Psychologie und PsychiatrieUniversität des SaarlandesHomburg/SaarGermany

Personalised recommendations