Advertisement

Transkutane pO2-Messung bei Kindern während herzchirurgischer Eingriffe

  • H. Schmitt
  • G. Braun
  • M. Brunner
Conference paper
Part of the Kinderanästhesie book series (KINDERANAESTHES)

Zusammenfassung

Transkutane pO2-Messung (ptkO2) bei Kindern ist auf pädiatrischen Intensivstationen als Routinemethode etabliert. Die Übereinstimmung zwischen dem ptkO2- Wert und dem arteriell bestimmten pO2-Wert (paO2) ist bei kreislaufstabilen Kindern sehr gut. Inzwischen wird die Methode auch zur Überwachung des Oxygenierungszustands während der Narkose empfohlen. In der vorliegenden Arbeit soil am Beispiel herzchirurgischer Eingriffe bei Kindern mit ihrer besonderen Problematik (z. B. Druckschwankungen und wechselnder inspiratorischer Sauerstoffanteil) untersucht werden, wie zuverlassig die ptkO2-Messung den Oxygenierungszustand des Patienten anzeigt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • H. Schmitt
  • G. Braun
  • M. Brunner

There are no affiliations available

Personalised recommendations