Stationäre Psychotherapie als Heilverfahren — Psychoanalyse und Rehabilitation

  • P. Bernhard

Zusammenfassung

Heilverfahren gehören nach dem Rehabilitationsangleichungsgesetz (§ 10 Reha.-Angl.-Ges. 1974) zu den medizinischen Leistungen der Rehabilitation. Sie umfassen alle Hilfen, die notwendig sind „einer drohenden Behinderung vorzubeugen, eine Behinderung zu beseitigen, zu bessern oder zu verhüten“. Als Ziel der Heilbehandlung wird angestrebt, „den körperlich, geistig und seelisch Behinderten möglichst auf Dauer in Arbeit, Beruf und Gesellschaft einzugliedern“ (Reha.-Angl.-Ges. 1974), nach dem Grundsatz: Rehabilitation vor Rente.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • P. Bernhard

There are no affiliations available

Personalised recommendations