Erste Erfahrungen der duplexsonographischen Abstoßungsdiagnostik bei Nierentransplantaten

  • B. Schwaighofer
  • O. Traindl
  • R. Stiglbauer
  • F. Karnel
  • F. Kainberger
Conference paper

Zusammenfassung

Seit Cyclosporin zur Abstoßungsbekämpfung in der Nierentransplantattherapie eingesetzt wird, hat die B-Bild-Sonographie in der Abstoßungsdiagnostik an Bedeutung verloren. Neben dem Nachweis von Harnwegsobstruktion und perirenalen Flüssigkeitsansammlungen ist mit der Duplexsonographie eine weitere Funktionsdiagnostik im vaskulären System möglich. Ziel unserer Untersuchung war es daher, neue Abstoßungskriterien mit Hilfe der Duplexsonographie zu finden. Ausgehend von der Überlegung, daß bei Abstoßung der periphere Widerstand steigt, haben wir versucht, die dadurch bedingten Veränderungen der Doppier-Signale zu analysieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Arima M, Ishibashi M, Usami M (1979) Analysis of the arterial blood low patterns of normal and allografted kidneys by the directional ultrasonic Doppler technique. J Urol 122:578–591Google Scholar
  2. 2.
    Reid MH, MacKay RS, Lantz BMT (1980) Noninvasive blood flow measurements by Doppler ultrasound with applications to renal artery flow determination. Invest Radiol 15:323–331PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1987

Authors and Affiliations

  • B. Schwaighofer
  • O. Traindl
  • R. Stiglbauer
  • F. Karnel
  • F. Kainberger

There are no affiliations available

Personalised recommendations