Advertisement

Leben ist Bewegung von Anfang an

  • P. Stoll
Conference paper

Zusammenfassung

Es kann nicht Aufgabe des Frauenarztes sein, allgemeine sportmedizinische Probleme zu erörtern. Er muß sich auf die Fragen beschränken, die seine Disziplin unmittelbar betreffen. Darüber hinaus darf er aber der Überzeugung Ausdruck geben, daß Leibesübungen lebenslang für die Frau wichtige Motoren für die körperliche und geistige Entwicklung, für Wohlbefinden und Gesundheit sind und für ein Bestreben, welches wir heute als Selbstverwirklichung bezeichnen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • P. Stoll
    • 1
  1. 1.Frauenklinik MannheimUniversität HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations