Advertisement

Breitensportliche Aspekte in der ambulanten ärztlichen Tätigkeit

  • F. Beuker
  • A. Heinzelmann
  • Walter Hofmann
Conference paper

Zusammenfassung

Das Anliegen des diesjährigen Deutschen Sportärzte-Kongresses zur Kursbestimmung der Sportmedizin beizutragen, veranlaßt zum Bericht über die Ergebnisse einer Befragung, die im Rahmen des DSB-Projekts „Sport und Gesundheit“ vorgenommen wurde und sich mit der Position ambulant-tätiger Ärzte sowie dem Wunsch nach Einbeziehung sportlicher Mittel in die ambulante Therapie beschäftigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Sport, Gesundheit, Lebensstil — Repräsentative Untersuchung des Instituts für Empirische Psychologie, i.A. des DSB, Frankfurt/Main 1986Google Scholar
  2. 2.
    Freizeit-Sport-Gesundheit-Wirtschaft Untersuchung des Instituts für Empirische Psychologie, Köln 1985 — Internes MaterialGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • F. Beuker
    • 1
    • 2
  • A. Heinzelmann
    • 1
    • 2
  • Walter Hofmann
    • 1
    • 2
  1. 1.Abt. Sportmedizin des Instituts für SportwissenschaftUniversität DüsseldorfDeutschland
  2. 2.Institut für Empirische PsychologieKölnDeutschland

Personalised recommendations