Angiographische Diagnostik kruraler und pedaler Arterienverschlüsse

  • R. Langer
  • M. Langer
  • A. Scholz
  • F. Astinet
  • C. Zwicker
  • W. Hepp
Conference paper

Zusammenfassung

Trotz der Fortschritte der nichtinvasiven Ultraschalldiagnostik im Gefäßbereich ist zur Zeit für die kruralen und pedalen Arterien die angiographische Abklärung weiterhin das Verfahren der Wahl. Die vorliegende Studie befaßt sich mit den Indikationen zur digitalen Subtraktionsangiographie (DSA) für die peripheren Arterien der unteren Extremität sowie der Abbildungsqualität der intraarteriellen (i.a.) DSA.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Arlart IP (1989) Möglichkeiten und Grenzen der konventionellen Arteriographie und der DSA beim femoro-cruralen Gefäßverschluß. Röntgen-Bl 42:251–256Google Scholar
  2. 2.
    Bunker SR, Cutaia FI, Fritz AL (1983) Femoral intraarterial digital angiography: an outpatient procedure. Am J Roentgenol 141:593Google Scholar
  3. 3.
    Fink U, Heywang S, Mayr B, Berger H (1989) Subtracted versus non-subtracted digital imaging in peripheral angiography. Eur J Radiol 9:236–240PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Hinz A, Langer M, Zwicker C (1989) Arterielle digitale Subtraktionsangiographie der unteren Extremität mit hochauflösender 1024er Bildmatrix. Röntgen-Bl 42:257–261Google Scholar
  5. 5.
    Landwehr P, Lackner K (1990) Farbcodierte Duplexsonographie vor und nach PTA der Arterien der unteren Extremität. RöFo 152:35–41PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Langer M, Fiegler W, Claussen C (1984) Intraarterielle digitale Subtraktionsangiographie von Gefaßprothesen durch Feinnadelpunktion. Röntgen-Praxis 37:201Google Scholar
  7. 7.
    Langer M, Fiegler W, Felix R, Hepp W (1985) Ambulant durchführbare intraarterielle DSA der unteren Extremitäten. In: Riemann HE, Kollath J (Hrsg) Digitale Radiographic. Schnetztor, Konstanz, S 208Google Scholar
  8. 8.
    Pallua C, Gagas K, Langer M, Zwicker C, Hepp W (1990) Stellenwert der intraarteriellen digitalen Subtraktionsangiographie (i.a.-DSA) als Femoralis-Feinnadelpunktion für die Beurteilung im cruralen Gefäßabschnitt. In: Zehle A (Hrsg) Der crurale Gefaßverschluß. Zuckschwerdt, München, S 26–29Google Scholar
  9. 9.
    Zwicker C, Langer M (1990) Digitale Subtraktionsangiographie von femoro-cruralen Gefaß-Bypassen. In: Zehle A (Hrsg) Der crurale Gefaßverschluß. Zuckschwerdt, München, S 214–216Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & und Co. KG, Darmstadt 1991

Authors and Affiliations

  • R. Langer
    • 1
    • 2
  • M. Langer
    • 1
  • A. Scholz
    • 1
  • F. Astinet
    • 1
  • C. Zwicker
    • 1
  • W. Hepp
    • 1
  1. 1.Strahlenklinik und Chirurgische Klinik desUKRV Charlottenburg, Freie Universität BerlinDeutschland
  2. 2.Ltd. OÄ der Strahlen- und PoliklinikUKRV CharlottenburgBerlin 19Deutschland

Personalised recommendations