Advertisement

Erfahrungen und organisatorische Probleme bei der Spenderselektionierung für die Bluttransfusionsdienste

  • K.-H. Schütt
  • N. Musiol
Chapter
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Neben den Hepatitis-B- und Non-A-non-B-Viren kann die sogenannte Posttransfusionshepatitis durch Herpes-, Epstein-Barr- und Zytomegalieviren ausgelöst werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Holtermüller KH, Baumeister HG, Arndt-Hanser A (1974) Prospektive Untersuchungen von Hepa-titis-B-Antigenen (HBs-Ag)-positiven, gesunden Blutspendern. Verhandlungen der Dtsch. Gesellsch. f. Innere Med. 81: 1359–1362Google Scholar
  2. 2.
    Sugg U (1980) Hepatitis nach Bluttransfusion-Diagnostik aus der Sicht des Labors. Praxis und Wissenschaft (Suppl.) 1+2:Google Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt 1985

Authors and Affiliations

  • K.-H. Schütt
    • 1
  • N. Musiol
  1. 1.Transfusionszentrale des Klinikums der Johannes-Gutenberg-UniversitätMainzDeutschland

Personalised recommendations