Proktologie pp 125-132 | Cite as

Kolorektale Polypen

  • Henning Hansen
  • Friedrich Stelzner
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Die Bezeichnung Polyp ist unspezifisch und stellt einen Sammelbegriff dar. Als Polyp wird jede umschriebene Veränderung bezeichnet, die die Oberfläche der Darmschleimhaut vorwölbt, gleichgültig ob diese Veränderung gestielt ist oder breitbasig aufsitzt. Die Bedeutung der Polypen besteht in der gefürchteten Möglichkeit einer malignen Entartung. In diesem Kapitel sollen besonders die Malignität der verschiedenen Polypen und ihr Entartungsrisiko näher beleuchtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987

Authors and Affiliations

  • Henning Hansen
    • 1
  • Friedrich Stelzner
    • 1
  1. 1.Chirurgische Universitätsklinik und PoliklinikBonn 1Germany

Personalised recommendations