Arbeitsmedizinische Probleme in der Krankenpflege: Häufigkeit und Bedeutung von Lendenwirbelsäulenerkrankungen

  • M. Schumacher
  • F. Hofmann
  • U. Stössel
  • U. von Heyden
Conference paper
Part of the Neuroorthopädie book series (NEUROORTHOPÄDIE, volume 4)

Zusammenfassung

Nach Untersuchungen von Dixon et al. (zit. n. Krämer 1978) ist bei Arbeitern mit einem Ausfall von zwei Tagen pro Arbeiter und Jahr infolge von Lendenwirbelsäulenerkrankungen zu rechnen. Während bei einer Reihe von Berufen Häufigkeit, berufsspezifische Ursachenfaktoren und sozialmedizinische Auswirkungen von Erkrankungen des Stützskelettes untersucht wurden, liegen hierzu nur wenige Daten beim Krankenhauspersonal vor (Albrecht et al. 1982, Junghanns 1979, Kretzschmar 1976, Troschke 1974). Obwohl die medizinische und volkswirtschaftliche Bedeutung von Erkrankungen der Lendenwirbelsäule erkannt und akzeptiert ist, erfassen Ein-stellungs- und arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen des Klinikpersonals dennoch nicht speziell Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates. Um deren Relevanz für die in Krankenhäusern Beschäftigten zu erfassen, wurden daher mittels eines Fragebogens die Häufigkeit, Altersverteilung, Lokalisation, Ursachenfaktoren, Auswirkungen auf die Berufstätigkeit und Wahl der Therapie ermittelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albrecht H, Büchner E, Engelke DR (1982) Arbeitsmarkt und Arbeitsbedingungen des Pflegepersonals in Berliner Krankenhäusern: Analysen und Maßnahmevorschläge. Berlin Verlag, BerlinGoogle Scholar
  2. Junghanns H (1979) Die Wirbelsäule in der Arbeitsmedizin. Hippokrates, StuttgartGoogle Scholar
  3. Krämer J (1978) Bandscheibenbedingte Erkrankungen. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  4. Kretzschmar K (1976) Das Symptom Kreuzschmerz bei der berufstätigen Schwester. Dtsch Gesundh-Wesen 31:1603–1605Google Scholar
  5. Müller R, Schwarz F, Weisbrod H, König P (1984) Fehlzeiten und Diagnosen der Arbeitsunfa-higkeitsfälle von neun Berufen. Forschungsbericht 359. Bundesanstalt für Arbeitsschutz, DortmundGoogle Scholar
  6. Stubbs DA, Buckle PW, Hudson MP, Rivers PM (1983) Back pain in the nursing profession II. The effectiveness of training. Ergonomics 26:767–779PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. Troschke vJ (1974) Medizinsoziologische Strukturforschung im Krankenhausbereich — Soziale Konflikte im Krankenhaus. DFG-ForschungsberichtGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • M. Schumacher
  • F. Hofmann
  • U. Stössel
  • U. von Heyden

There are no affiliations available

Personalised recommendations