Advertisement

Zwangshaltungen und Bewegungsabläufe auf den Baustellen

  • H. Gallinat
Conference paper
Part of the Neuroorthopädie book series (NEUROORTHOPÄDIE, volume 4)

Zusammenfassung

Die bekannt große Anzahl zur Invalidität führender WS-Erkrankungen gewinnt zwangsläufig sozialmedizinisch und volkswirtschaftlich immer größere Bedeutung. Die Kosten für langandauernde Arbeitsunfähigkeit, hohe Behandlungskosten, aufwendige Rehabilitationsmaßnahmen fuhren zu einem nicht unerheblichen Anteil am Verbrauch des Gesamteinkommens der Bevölkerung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Laurig et al. (1985) Untersuchungen zum Gesundheitsrisiko beim Heben und Umsetzen schwerer Lasten im Baugewerbe. Forschungsbericht FB 409. Hrsg. Bundesanstalt für Arbeitsschutz, DortmundGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • H. Gallinat

There are no affiliations available

Personalised recommendations