Radiotherapie des Schmerzes (Bestrahlung — Radioisotope)

  • J. Kutzner
Part of the Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie book series (KAI, volume 32)

Zusammenfassung

Nach der Entdeckung der Röntgenstrahlen wurden diese neuen Strahlen nicht nur für die Diagnostik, sondern auch erfolgreich für die Therapie tumoröser und nichttumoröser Erkrankungen eingesetzt. Besonders hervorzuheben ist hierbei der analgetische Effekt der Röntgenstrahlung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    EISENHUT, M., KIMMIG, B., WINKEL zum, K.: Eine 131j markierte Benzylidendiphosphonsäure für die palliative Therapie von Knochenmetastasen. In: Radioaktive Isotope in Klinik und Forschung (eds. R. HÖFER, H. BERGMANN), Bd. 16, 1. Teil, p. 159. Wien: Egermann 1984Google Scholar
  2. 2.
    FERUSIAN, N.: Radionuclid-Behandlung von Skelettmetastasen. Der Nuklearmediziner 4, 314 (1979)Google Scholar
  3. 3.
    HAASE, W.: Strahlentherapeutische Behandlungmöglichkeiten des M. Bechterew. Therapiewoche 32, 4817 (1982)Google Scholar
  4. 4.
    HESS, F.: Die Strahlentherapie entzündlicher und degenera¬tiver Erkrankungen. Therapiewoche 32, 4 798 (1982)Google Scholar
  5. 5.
    KUTZNER, J., GRIMM, W., HAHN, K.: Palliative Strahlentherapie mit Strontium-89 bei ausgedehnter Skelettmetastasierung. Strahlentherapie 154, 317 (1978)PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    KUTZNER, J., DÄHNERT, W., SCHREYER, T., GRIMM, W., BROD, K. H., BECKER, M.: Yttrium-9O-Schmerztherapie von Knochenmetastasen. Nucl.-Med. (Stuttg.) 22, 5 (1981)Google Scholar
  7. 7.
    SCHILLING: Persönliche MitteilungGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • J. Kutzner

There are no affiliations available

Personalised recommendations