Advertisement

Matrizenfunktionen

  • Felix R. Gantmacher

Zusammenfassung

Gegeben seien eine quadratische Matrix A = ‖a ik 1n und eine Funktion f(λ) mit skalaren λ. Es erweist sich als notwendig zu erklären, was wir unter dem Ausdruck f(λ) verstehen wollen, d. h., wir wollen die Funktion f(λ) auch für Matrizenargumente definieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© deutschsprachigen Ausgabe 1986

Authors and Affiliations

  • Felix R. Gantmacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations