Die Arthrose der Fingergelenke — ein funktionelles und ästhetisches Problem im Alter

  • A. K. Martini
Conference paper
Part of the Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie 7. bis 9. November 1985, Köln book series (PLASTISCHE CHIR, volume 23)

Zusammenfassung

Die sog. idiopathische Arthrose der Fingergelenke ist eine häufige Erscheinung und tritt überwiegend bei Frauen nach der Menopause auf. Oftmals sind beide Hände betroffen ohne das Vorliegen einer generalisierten Arthrose. In der Regel werden mehrere Fingergelenke gleichzeitig befallen. Die Beschwerden und der Grad der Funktionsstörung hängen vom Krankheitsstadium, v.a. aber auch von der Lokalisation ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Buck-Gramcko D (1972) Operative Behandlung der Sattelgelenksarthrose des Daumens. Handchirurgie 4:105–109PubMedGoogle Scholar
  2. Buck-Gramcko D (1980) Posttraumatische Arthrose des Sattelgelenkes. Hefte Unfallheilkd 141:222–229PubMedGoogle Scholar
  3. Carroll RE (1977) Fascial arthroplasty for the carpometacarpal joint of the thumb. Annual Meeting of the American Society for surgery of the hand, Las Vegas, Nevada, Februar 1977, 1–3Google Scholar
  4. Cotta H, Mittelmeier H (1959) Die Arthrosen der Handwurzel. Z Orthop 91:567–582Google Scholar
  5. Eaton RG, Littler JW (1973) Ligamentreconstruction for the painful thumb carpometacarpal joint. J Bone Joint Surg (Am) 55:1655–1666Google Scholar
  6. Koebke J, Thomas W, Winter HJ (1982) Das Ligamentum metacarpeum dorsale I und die Arthrose des Daumensattelgelenkes. Morphol Med 2:1–8PubMedGoogle Scholar
  7. Martini AK (1985) Die operative Behandlung der Daumensattelgelenksarthrose. Z Orthop 123:44–53PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Reill P (1977) Die operative Behandlung der Daumensattelgelenksarthrose. Plast Chir 1:37–48Google Scholar
  9. Swanson AB (1980) Die Wiederherstellung des Daumensattelgelenkes unter Berücksichtigung der Resektionsarthroplastik mit flexiblen Implantaten. Orthopädie 9:134–149Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • A. K. Martini
    • 1
  1. 1.Sektion HandchirurgieStiftung Orthopädische Universitätsklinik HeidelbergHeidelberg-SchlierbachDeutschland

Personalised recommendations