Langzeitergebnisse nach Arthrolyse und Arthroplastik am Kniegelenk

  • J. M. Schmidt
  • C. J. Wirth
  • M. Jäger
Conference paper

Zusammenfassung

Die Begriffe Arthrolyse (Wolff 1895) und Arthroplastik (Gluck 1902) wurden 1946 von Hackenbroch sen. inhaltlich dahingehend getrennt, daß mit der Arthroplastik eine Gelenkflächenresektion verbunden ist, während die Arthrolyse eine Gelenkentsperrung unter Erhaltung der Gelenkflächen bedeutet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Blauth W (1982) Allgemeine Grundsätze und Techniken von Arthrolysen. Unfallchirurgie 8: 279PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. Blauth W, Hassenpflug J (1982) Ergebnisse operativer Kniegelenksarthrolysen. Z Orthop 120: 250PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Blauth W, Hepp WR (1978) Die Arthrolyse in der Behandlung posttraumatischer Kniestrecksteifen. Z Orthop 116: 220PubMedGoogle Scholar
  4. Bürkle de la Camp H (1949) Wiederherstellung der Beweglichkeit versteifter Glieder. Arch Klin Chir 264: 455Google Scholar
  5. Cauchoix J, Deburgç A (1965) Traitement des raideurs post-traumatiques du coude par la capsulectomie. Mem Acad Chir 91: 926PubMedGoogle Scholar
  6. Esteve P, Valentin P, Deburge A, Kerboull M (1971) Raideurs et ankyloses post-traumatiques de coude. Rev Chir Orthop [Suppl 1] 57: 26Google Scholar
  7. Gluck H (1902) Zur Behandlung der Ankylose des Kiefergelenkes. Verh Dtsch Ges Chir 1: 167Google Scholar
  8. Hackenbroch M (1946) Kontrakturen und Gelenksteifen. Z Orthop 76: 79Google Scholar
  9. Jäger M, Wirth CJ (1978) Kapselbandläsionen. Biomechanik, Diagnostik und Therapie. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  10. Jäger M, Wirth CJ (1981) Die Arthrolyse und Arthroplastik des Ellbogen- und Kniegelenkes. Huber, Bern Stuttgart WienGoogle Scholar
  11. Judet R, Judet J, Lagrange J (1956) Une technique de libération de l’appareil extenseur dans les raideurs du genou. Mem Acad Chir 82: 944PubMedGoogle Scholar
  12. Lacheretz M (1953) Traitement des ankyloses. Rev Chir Orthop 39: 495Google Scholar
  13. Lange M (1962) Orthopädisch-chirurgische Operationslehre. Bergmann, MünchenGoogle Scholar
  14. Payr E (1912) Uber die operative Behandlung von Kniegelenksankylosen. Verh Dtsch Ges Chir 41: 516Google Scholar
  15. Payr E (1917) Über Wesen und Ursache der Versteifung des Kniegelenkes nach langdauernder Ruhigstellung und neue Wege zu ihrer Behandlung. Münch Med Wochenschr 21: 673Google Scholar
  16. Potter TA, Kuhns J (1958) Observations on arthroplasty of the knee. Surg Gynecol Obstet 107: 159Google Scholar
  17. Ramadier JO (1953) Traitement des raideurs du genou. Rev Chir Orthop 39: 453PubMedGoogle Scholar
  18. Schmidt JM, Jäger M (1981) Arthrolyse und Arthroplastik des Kniegelenkes. Hefte Unfallheilkd 153: 460Google Scholar
  19. Witt AN (1966) Die Gelenksteifen. Langenbecks Arch Klin Chir 316: 398CrossRefGoogle Scholar
  20. Wolff J (1895) Über die Operation der Ellenbogengelenksankylose. Berl Klin Wochenschr 32: 935Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag: Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • J. M. Schmidt
  • C. J. Wirth
  • M. Jäger

There are no affiliations available

Personalised recommendations