Advertisement

Gesundheitsselbsthilfe in Gruppen: Effektivität und Wirkungen krankheitsbezogener Selbsthilfegruppen

  • A. Trojan

Zusammenfassung

Eine Fragestellung des Hamburger Projekts über „Gesundheitsselbsthilfegruppen“ lautete: Wie „effektiv“ sind Selbsthilfegruppen, welche Wirkungen haben sie?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Asam WH, Heck M (Hrsg) (1983) Soziale Selbsthilfegruppen in der BRD. Aktuelle Forschungsergebnisse und Situationsdiagnosen, Bd 7. München, MinervaGoogle Scholar
  2. 2.
    Deimer K, Jaufmann D (1983) Soziale Selbsthilfegruppen, Bestandserfassung und Potentialabschätzungen in unterschiedlich strukturierten Raumeinheiten. In: Asam WH, Heck M (Hrsg) Deimer K, Jaufmann D, S 68–94 MinervaGoogle Scholar
  3. 3.
    Dobler M, Enkerts V, Kranich C, Trojan A (Hrsg) Wünsche - Wissen - Widerstand. Selbsthilfegruppen diskutieren mit Professionellen und Politikern, (zu bestellen bei: S. G. e. V. c/o Kiss, Gaußstraße 21, 2 Hamburg 50, DM 7,- im Eigenverlag)Google Scholar
  4. 4.
    Ferber C von, Badura B (Hrsg) (1983) Laienpotential, Patientenaktivierung und Gesundheitsselbsthilfe. München, OldenbourgGoogle Scholar
  5. 5.
    Hatch S, Kickbusch I (1983) Self-help and healthy in Europe. New approaches in health care. WHO, CopenhagenGoogle Scholar
  6. 6.
    Kickbusch I, Trojan A (Hrsg) (1981) Gemeinsam sind wir stärker! Selbsthilfegruppen und Gesundheit. Fischer, Frankfurt/MGoogle Scholar
  7. 7.
    Lieberman MA, Borman LD (eds) (1979) Self-help groups for coping with crisis. Jossey-Bass Publ., San FranciscoGoogle Scholar
  8. 8.
    Pflanz M (1979) Medizinsoziologie. In: König R (Hrsg) Handbuch der empirischen Sozialforschung, Bd 14. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  9. 9.
    Trojan A (Hrsg) (im Druck) Wissen ist Macht - Selbsthilfegruppen als Befreiung aus der Expertokratie. Fischer, Frankfurt/MGoogle Scholar
  10. 10.
    Wieltschnig E (1983) Die Rolle von Selbsthilfegruppen von chronisch Kranken im Gesundheitswesen der Deutschen Schweiz. Arbeitsberichte aus dem Institut für Soziologie, Universität BernGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • A. Trojan

There are no affiliations available

Personalised recommendations