Advertisement

Institut für Immunologie und Serologie

  • Klaus Rother

Zusammenfassung

Das Institut ist aus der 1906 gegründeten serologischen Forschungsabteilung der Czernystiftung für Krebskranke entstanden. Die serologische Abteilung unter Leitung von Professor v. Dungern war mit der Suche nach Testmethoden betraut, die es ermöglichen sollten, Krebsdiagnosen aus dem Blutserum zu stellen. Diese inzwischen weltweite Suche hat bis auf den heutigen Tag nur — wenn auch ermutigende — Teilerfolge gebracht. Das Interesse der Heidelberger Serologen wandte sich bald über den Einzelaspekt der Krebsdiagnostik hinaus auch anderen Aufgaben zu. Hier ist insbesondere die Blutgruppenforschung zu nennen, die aus Heidelberg wesentliche Impulse erhielt. Die Aufdeckung der Erblichkeit der Blutgruppen durch Hirszfeld 1910 ist eine unter mehreren bedeutenden Leistungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985

Authors and Affiliations

  • Klaus Rother

There are no affiliations available

Personalised recommendations