Advertisement

Grenzen der chirurgischen Behandlung des Bronchialkarzinoms

  • W.-J. Stelter
Conference paper

Zusammenfassung

Die Resektionsbehandlung ist nach wie vor das Verfahren der Wahl zur Therapie des nichtkleinzelligen Bronchialkarzinoms. Hierzu zählen Plattenepithelkarzinome, Adenokarzinome, undifferenzierte großzellige Karzinome sowie entsprechende Mischtypen. Wenn die anerkannten Regeln der Radikalität eingehalten werden, erlaubt eine Resektion die sicherste Voraussage eines Spätergebnisses, wenngleich dieses im Vergleich zu anderen Tumortypen immer noch wenig befriedigend ist [2]. Beim kleinzelligen Bronchialkarzinom dagegen tritt die Resektionsbehandlung gegenüber einer standardisierten Polychemotherapie in Kombination mit einer Strahlenbehandlung in den Hintergrund.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Butland RJA, Pang J, Gross ER, Woodcock AA, Geddes DM (1982) 2–6- and 12-minute walking-tests in respiratory disease. Br Med J 284:1607CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Dittrich H, Klinke F (1981) Bronchialkarzinom. In: Heberer G, Schweiberer L (Hrsg) Indikation zur Operation. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 260Google Scholar
  3. 3.
    Goerg R (1982) Lungenfunktion und Lungenoperabilität. Fortschr Med 100:1472PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Goldstraw P, Kurzer M, Edwards D (1983) Preoperative staging of lung cancer Accuracy of computed tomography vs. mediastinoscopy. Thorax 38:10PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Keller R (1976) Der Lungenkreislauf als leistungsbegrenzender Faktor bei Patienten. Pneumo-nologie [Suppl] 27Google Scholar
  6. 6.
    Konietzko N (1977) Pathophysiologie der präkapillären pulmonalen Hypertonie. Atemwegs Lungenerkrank 3:67Google Scholar
  7. 7.
    Lissner J, Halm D (im Druck) Mediastinum, 7. Aufl, Bd 1. In: Schinz HR (Hrsg) Röntgendiagnostik in Klinik und Praxis. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  8. 8.
    Miller JI, Grossmann GD, Hatcher CR (1981) Pulmonary function test criteria for operability and pulmonary resection. Surg Gynecol Obstet 153:893PubMedGoogle Scholar
  9. 9.
    Sommer B, Bauer WM, Rath M, Fenzel D, Stelter WJ, Lissner J (1981) Die computertomographische Stadieneinteilung des Bronchialkarzinoms. Computertomographie 1:193Google Scholar
  10. 10.
    Taube K, Konietzko N (1980) Kardiopulmonale Funktion nach Pneumonektomie. Praeoperativ voraussagbar? Prax Klin Pneumol 34:584Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • W.-J. Stelter

There are no affiliations available

Personalised recommendations