Advertisement

Zusammenfassung

  • Kurt Vanselow
  • Dietfrid Proppe
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 55)

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit wurde eine theoretische und experimentelle Fundamentalanalyse der Methode der Röntgendensitometrie, die den quantitativen Zusammenhang zwischen Röntgenstrahlung, durchstrahlter Materie und Filmschwärzung nutzt, am Beispiel der Mineralgehaltsbestimmung des isolierten markfreien spongiösen Knochens (menschlicher Calcaneus) mittels eines Hydroxylapatit-Kunststoff-(Palatal)-Wasser-Referenzsystems durchgeführt (Synonyma: Röntgenfilm-Densitometrie, quantitative radiologische Photo-densitometrie, radiographic absorptiometry).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Kurt Vanselow
    • 1
  • Dietfrid Proppe
    • 2
  1. 1.Instituts für angewandte PhysikUniversität KielKiel 1Deutschland
  2. 2.Abtlg. Spezielle Nephrologie und DialyseI. Medizinische Klinik der Universität KielKielDeutschland

Personalised recommendations