Advertisement

Plastischer Bindehautersatz mit lyophilisierter Bindehaut und Fixation durch Fibrinkleber

  • F. Härting
Conference paper
Part of the Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie book series (PLASTISCHE CHIR, volume 21)

Zusammenfassung

Der Bindehautersatz durch lyophilisierte Bindehaut wird seit 16 Jahren erfolgreich praktiziert (Straub 1967, 1969, 1982). Das Material kann gelagert werden und eine Entnahme von Schleimhaut am Patienten selbst (z.B. Conjunctiva der anderen Seite oder Mundschleimhaut) zur Deckung eines Defektes erübrigt sich. Außerdem weist das Material praktisch keine immunologische Potenz mehr auf (Straub 1982).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ballen PH (1963) Mucous membrane grafts in chemical (lye) burns. Am J Opthalmol 55: 302–312Google Scholar
  2. Denig L (1927) Transplantation von Mundschleimhaut bei verschiedenen Erkran¬kungen der Hornhaut und bei Verbrennungen und Verätzungen der Augen. Arch Opthalmol 1 18: 729–737Google Scholar
  3. Harting F, Mellin KB (1982) Material und Fixation von Bindehautplastiken. Fortschr Opthalmol 79: 370–373Google Scholar
  4. Mustarde JC (1980) Repair and reconstruction in the orbital region. Livingstone, Edinburgh London New YorkGoogle Scholar
  5. Pavisic Z (1944) Erfahrungen mit der Frühtransplantation von Mundschleimhaut und Bindehaut bei Augenverätzungen. Opthalmology (Rochester) 108: 297–304CrossRefGoogle Scholar
  6. Pelayo A, del Hiero (1941) Die chirurgische Behandlung der Verbrennungen der Horn¬haut und Bindehaut. Zentralbl Opthalmol 46: 493–494Google Scholar
  7. Straub W (1967) Ein einfacher Bindehautersatz. Ber Dtsch Opthalmol Ges 68: 322–327Google Scholar
  8. Straub W (1969) Über die Verwendung von homologem Bindehautgewebe zur Deckung von Conjunctivaldefekten. Klin Monatsbl Augenheilkd 155: 258–259PubMedGoogle Scholar
  9. Straub W (1982) Conjunctival allografts: experience with lyophilized donor tissue. In: 24. International Congress of Opthalmology, San FranciscoGoogle Scholar
  10. Thies (1925) Bindehautplastik bei schweren Verätzungen in der chemischen Industrie. Arch Opthalmol 1 15: 246–259Google Scholar
  11. Walser E (1958) Plastische Chirurgie am Auge. Bergmann, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin·Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • F. Härting
    • 1
    • 2
  1. 1.Univ.-AugenklinikEssenGermany
  2. 2.z.Zt. Orbita Centrum Aceademisch Medisch CentrumAZ AmsterdamThe Netherlands

Personalised recommendations