Chirurgische Versorgung von frischen Bißverletzungen im Bereich des Gesichtes

  • J. Dieckmann
  • E. Machtens
Conference paper
Part of the Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie 07. bis 09. Oktober 1982, Hamburg book series (PLASTISCHE CHIR, volume 20)

Zusammenfassung

Bißverletzungen — durch Tier oder Mensch gesetzt — haftet auch heute noch das Odium an, bakteriell kontaminiert und damit nicht primär behandelbar zu sein. Diese immer noch weit verbreitete Ansicht verhindert häufig die notwendige Primärversorgung; sie geht auf die vorantibiotische Åra zurück und liegt in der Erinnerung an fudroyant verlaufende Infektionen begründet. Andererseits sind Biβverletzungen aufgrund der Beschaffenheit ihrer häufig zerfetzten und unterminierten Wundränder mit schlecht durchbluteten und ausgerissenen Hautarealen (Abb.2a) besonders infektionsgefährdet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Dieckmann J (1979) Prinzipielle Überlegungen zur Defektversorgung nach Bißverletzungen im Lippen-, Wangen- und Nasenbereich. In: Schuchardt K (Hrsg) Fortschritte der Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Bd24. Thieme, Stuttgart, S19Google Scholar
  2. Kuweit LK (1980) Durchbruch in der Tollwutschutzimpfung mit HDCS-Gewebekulturvakzine. Notfallmedizin 6: 790Google Scholar
  3. Lemperle G (1981) Die Primärversorgung frischer Hundebißverletzungen im Gesicht. Ethicon OP- Forum 108: 23Google Scholar
  4. Nagel F (1973) Die rekonstruktive und korrektive Chirurgie der äußeren Nase. Dtsch Ärztebl 45: 3118Google Scholar
  5. Pfeifer G, Lentrodt J (1974) Die Versorgung frischer Defektverletzungen der Lippen und Wangen. In: Naumann HH, Kastenbauer ER (Hrsg) Plastisch-chirurgische Maßnahmen nach frischen Verletzungen. Thieme, Stuttgart, S131Google Scholar
  6. Stellmach R (1961) Beispiele funktioneller und ästhetischer Fehler in der Wiederherstellungschirurgie des Gesichtes. In: SchuchardtK (Hrsg) Fortschritte der Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Bd 7. Thieme, Stuttgart, S 225Google Scholar
  7. Trauner M (1966) Frühplastische Deckung von Weichteildefekten des Gesichtes. In: SchuchardtK (Hrsg) Fortschritte Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Bd 7. Thieme, Stuttgart, S134Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag · Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • J. Dieckmann
    • 1
  • E. Machtens
    • 1
  1. 1.Abteilung MundchirurgieKnappschaftskrankenhaus Bochum-LangendreerBochum 7Germany

Personalised recommendations