Advertisement

Erkrankungen der Mundschleimhaut in der Praxis

  • V. Jahnke
Part of the HNO Praxis Heute book series (HNO, volume 3)

Zusammenfassung

Die Mundschleimhaut kann bei vielen inneren, dermatologischen und neurologischen Krankheiten mitbeteiligt sein, ihre einfache Beobachtung ermöglicht häufig die Frühdiagnose einer allgemeinen Krankheit. Für eine zuverlässige Diagnostik sollte die Mundschleimhaut aber als „Spiegel des Organismus“ ebenso wie die Zunge als „Spiegel der Ernährung“ nicht überschätzt werden, da örtliche Faktoren wie Sekundärinfektion das Bild oft verfälschen. Bei zahlreichen Läsionen der Mundschleimhaut darf auf die Konsultation anderer Fachdisziplinen, vor allem der Inneren Medizin, der Kinderheilkunde, der Dermatologie, der Neurologie sowie der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde nicht verzichtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ganz H (1982) Glossitis rhomb ica mediana - ein Beitrag zur Differentialdiagnose der Zungentumoren. Arch Otorhinolaryngol 235:663–665CrossRefGoogle Scholar
  2. Jahnke V (1978) Krankheiten der Zunge. In: Berendes, Link, Zöllner (Hrsg) Handbuch der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, 2. Aufl, Bd III. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  3. Jahnke V (1980) Erfahrungen mit dem neuen Zytostatikum Cisplatin bei Plattenepithelkarzinomen im Kopf-Halsbereich. HNO (Berl) 28:405–408Google Scholar
  4. Jahnke V (1982) Die Chirurgie der Zungenkörper- und Mundbodentumoren. Verhandlungen der Deutschen Krebsgesellschaft. Fischer, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  5. Rieth H (1979, 1981) Pilzdiagnostik - Mykosentherapie, Bd I und II, 2. Aufl. Notabene medici, MelsungenGoogle Scholar
  6. Schätzle W (1980) Entzündliche Erkrankungen der Lippen und der Mundschleimhaut. Monatsk Ärztl Fortb 30:963–974Google Scholar
  7. Schwab W (1982) Praxis der Krebsbehandlung in der Oto-Rhino-Laryngologie. HNO (Berl) 30:18–24Google Scholar
  8. Weidauer H (1981) Antineoplastische Chemotherapie bei fortgeschrittenen Kopf-Halstumoren. HNO (Berl) 29:374–380Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • V. Jahnke

There are no affiliations available

Personalised recommendations