Advertisement

Therapie entzündlicher Hals-, Nasen-, Ohren-, Mund- und Kieferkrankheiten durch punktuelle Lymphtherapie

  • J. M. Gleditsch
Part of the HNO Praxis Heute book series (HNO, volume 3)

Zusammenfassung

Es wird eine Behandlungsmethode vorgestellt, die sich als Altemativtherapie bei entzündlichen HNO- und Kieferkrankheiten bewährt hat. Diese Methode ist wegen der Benutzung spezifischer Haut- und Schleimhautpunkte mit der Akupunktur verwandt, wurde aber nach Kriterien der westlichen Medizin modifiziert. Die Alternativtherapie wurde zunächst bei vorwiegend funktionell geprägten Krankheitsbildern erprobt sowie bei grippalen bzw. viralen Infekten, bei denen die antibiotische und chemotherapeutische Medikation versagte. Auch bei Patienten, bei denen infolge von Allergie oder Graviditas die übliche medikamentöse Therapie nicht in Frage kam, wurde die Altemativtherapie angewandt, und zwar für alle Formen entzündlicher - akuter wie chronischer und allergischer - Erkrankungen des Fachgebiets. Die Methode ergab so überzeugende Behandlungserfolge, daß eine routinemäßige Anwendung in der täglichen HNO-Kassenpraxis unter weitgesteckter Indikation berechtigt erschien. Von den in einer 12jährigen Erfahrungszeit behandelten Tausenden von Patienten wurden 520 dokumentiert, die ohne zusätzliche medikamentöse oder physikalische Therapie konsequent mit der Altemativtherapie behandelt wurden. Die Methode erwies sich bei den üblichen entzündlichen Erkrankungen des Fachgebiets als zumindest gleichwertig gegenüber einer antibiotisch-chemotherapeutischen Behandlung; bei chronischrezidivierenden und funktionellen Beschwerdebildern sowie bei allen Erkrankungen viraler Genese war die Alternativtherapie in ihrer Wirksamkeit eindeutig überlegen. Die Erfolgsquote bei alleiniger Anwendung der Alternativmethode lag bei 79%.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adler E (1976) Erkrankungen durch Störfelder im Trigeminusbereich. Fischer, HeidelbergGoogle Scholar
  2. Bergsmann O (1974) Objektivierung der Akupunktur als Problem der Regulations-Physiologie. Haug, HeidelbergGoogle Scholar
  3. Gleditsch J (1979) Mundakupunktur. WBV, SchorndorfGoogle Scholar
  4. Gleditsch J (1980) Punktsuche und Ermittlung von Reaktionsebenen mit Hilfe der Very-Point-Technik. In: Akupunktur - Theorie und Praxis 2/80. MedizinischLiterarische Verlagsges, UelzenGoogle Scholar
  5. Gleditsch J (1981) Treatment of sinusitis by topic skin stimulation. Rhinology 1Google Scholar
  6. König G, König K (1982) Ist Akupunktur Naturwissenschaft? Maudrich, WienGoogle Scholar
  7. Mandel P (1980) Über die horizontalen Meridiane. Energetik 4Google Scholar
  8. Pischinger A (1975) Das System der Grundregulation. Haug, HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • J. M. Gleditsch

There are no affiliations available

Personalised recommendations