Advertisement

Analyse von Lymphocytensubpopulationen bei der Nierentransplantatabstoßung

  • C. Hammer
  • W. Land
  • C. Koller
  • J. Stadler
  • B. Schneider
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 83)

Zusammenfassung

Die Kombination von Feinnadelbiopsie (FNB) und Transplantataspirationscytologie (TAC) gibt dem Transplanteur eine Methode in die Hand, die es erlaubt, eine celluläre, akute Nierentransplantatabstoßung zuverlässig zu erkennen. Außer der Differenz von mono-und polymorphnucleären Zellen aus dem Transplantatinterstitium kann der Aktivitätszustand der immunologischen Effektorzellen sowie die pathologische Veränderung auch der Parenchymzellen bewertet werden.

Analysis of Lymphocyte Subpopulations During Kidney Allograft Rejection

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Hayry P, vom Willebrand E (1981) Practical Guidelines for Fine Needle, Aspiration Biopsy of Human Renal Allografts. Ann Clin Res 13: 288PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Häyry P, vom Willebrand E (1981) Monitoring of Human Renal Allografts Rejection with Fine Needle Aspiration Cytology. Scand J Immunol 13: 87PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Hammer C (1982) Kontrolle von Nierentransplantatabstoßungen.Google Scholar

Copyright information

© Springer, Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • C. Hammer
    • 1
  • W. Land
    • 2
  • C. Koller
    • 2
  • J. Stadler
    • 2
  • B. Schneider
    • 2
  1. 1.Institut für Chirurgische ForschungUniversität München, Klinikum GroßhadernMünchen 70Deutschland
  2. 2.Institut für Chirurgische Forschung und TransplantationszentrumChirurgischen Klinik der Universität, Klinikum GroßhadernMünchenDeutschland

Personalised recommendations