Advertisement

Zur Notwendigkeit einer zwischen städtischen und ländlichen Regionen differenzierenden Grundbedürfnispolitik

Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Zieht man eine Bilanz der bisherigen Entwicklungserfolge, so kann man feststellen, daß es trotz eines teilweise beachtlichen wirtschaftlichen Wachstums nicht gelungen ist, die Lebensbedingungen für die Masse der Bevölkerung in den Entwicklungsländern nachhaltig zu verbessern. Als Konsequenz zeigt sich heute in vielen Ländern der Dritten Welt ein beträchtliches Ausmaß an absoluter Armut. Diese äußert sich darin, daß die von ihr Betroffenen nicht einmal die als wesentlich anerkannten menschlichen Grundbedürfnisse („basic needs“) — das sind in erster Linie Ernährung, Gesundheit, Wohnen (Wohnverhältnisse, Trinkwasserversorgung, Abwasserentsorgung) und Bildung — hinreichend befriedigen können. Die Hoffnung, daß das Wirtschaftswachstum durch seinen „trickle-down-Effekt“ auch die Lage der Armen nachhaltig verbessern würde, hat sich bislang jedenfalls nicht in dem gewünschten Umfang erfüllt. Aus diesem Grund wird von vielen Autoren seit einigen Jahren die sogenannte „Grundbedürfnisstrategie“ propagiert. Sie fordert die unmittelbare Bereitstellung jener Güter und Leistungen, die als essentiell für ein menschenwürdiges Dasein angesehen werden, in solchen Mengen, daß bestimmte minimale Konsumniveaus (Lebensstandardminima) bei allen Gesellschaftsmitgliedern realisiert werden. Diese minimalen Konsumniveaus sollen dabei innerhalb einer relativ kurzen Frist — in der Regel wird hier auf die Zeitspanne für eine Generation oder auf das Jahr 2000 abgestellt — erreicht werden (vgl. ILO, 1976).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Anderson D, Leiserson MW (1979/80) Rural Nonfarm Employment in Developing Countries. Economic Development and Cultural Change 28Google Scholar
  2. Arellano J-P (1981) Do More Jobs in the Modern Sector Increase Urban Unemployment. Journal of Development Economics 8Google Scholar
  3. Banerjee B (1981) Rural-Urban Migration and Family Ties: An Analysis of Family Considerations in Migration Behaviour in India. Oxford Bulletin of Economics and Statistics 43Google Scholar
  4. Banerjee B, Kanbur SM (1981) On the Specification and Estimation of Macro Rural-Urban Migration Functions: With an Application to Indian Data. Oxford Bulletin of Economics and Statistics 43Google Scholar
  5. Blomqvist AG (1978) Urban Job Creation and Unemployment in LDC’s: Todaro vs. Harris and Todaro. Journal of Development Economics 5Google Scholar
  6. Bromley R (Hrsg) (1979) The Urban Informal Sector: Critical Perspectives on Employment and Housing Policies, Oxford-New York u.a.Google Scholar
  7. Hagenbrock T et al. (1979) Aufgaben und Chancen von Regionalentwicklungsprojekten in Entwicklungsländern. Erfahrungen und Ergebnisse aus Südminas, einer Schlüsselregion für die Dezentralisierungspolitik Brasiliens, Belo HorizonteGoogle Scholar
  8. Harris JR, Todaro MP (1970) Migration, Unemployment and Development: A Two-Sector-Analysis. American Economic Review 60Google Scholar
  9. Hemmer H-R (1978) Wirtschaftsprobleme der Entwicklungsländer — Eine Einführung, MünchenGoogle Scholar
  10. Hennings G, Jenssen B, Kunzmann KR (1978) Dezentralisierung von Metropolen in Entwick-lungsländern. Elemente einer Strategie zur Förderung von Entlastungsorten, DortmundGoogle Scholar
  11. House WJ, Rempel H (1980) The Determinants of Irregional Migration in Kenya. World Development 8Google Scholar
  12. ILO (1976) Employment, Growth and Basic Needs, GenevaGoogle Scholar
  13. Johnson EAJ (1970) The Organization of Space in Developing Countries. Cambridge (Mass.)Google Scholar
  14. Linn JF (1979) Policies for Efficient and Equitable Growth of Cities in Developing Countries. World Bank Staff Working Paper 342, Washington DCGoogle Scholar
  15. Mazumdar D (1975) The Theory of Urban Unemployment in LDC’s. World Bank Staff Working Paper 198, Washington DCGoogle Scholar
  16. McNamara R (1973) Ansprache an die Gouverneure, NairobiGoogle Scholar
  17. Mera K (1972/73) On the Urban Agglomeration and Economic Efficiency. Economic Devel-opment and Cultural Change 21Google Scholar
  18. Michel H, Ochel W (1977) Ländliche Industrialisierung in Entwicklungsländern, MünchenGoogle Scholar
  19. Mildner S (1981) Arbeitsschwerpunkte der Technischen Zusammenarbeit im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung. Raumforschung und Raumdordnung 39Google Scholar
  20. Rempel H, Lobdell RA (1977/78) The Role of Urban-to-Rural Remittances in Rural Development. Journal of Development Studies 14Google Scholar
  21. Richardson HW (1977) City Size and National Spatial Strategies in Developing Countries. World Bank Staff Working Paper 252, Washington DCGoogle Scholar
  22. Rondinelli DA, Ruddle K (1978) Urbanization and Rural Development. A Spatial Policy for Equitable Growth, New York u. a.Google Scholar
  23. Sadove R (1973) Stadprobleme in Entwicklungslandern. Finanzierung und Entwicklung 10, Nr 2Google Scholar
  24. Selowsky M (1979) Balancing Trickle Down and Basic Needs Strategies: Income Distribution Issues in Large Middle-Income Countries with Special Reference to Latin America. World Bank Staff Working Paper 335, Washington DCGoogle Scholar
  25. Sethuraman SV (Hrsg) (1981) The Urban Informal Sector in Developing Countries. Employment, Poverty and Environment, GenevaGoogle Scholar
  26. Stark O (1978) Economic-Demographic Interaction in Agricultural Development: the Case of Rural-to-Urban Migration, RomeGoogle Scholar
  27. Stark O (1979/80) On the Role of Urban-to-Rural Remittances in Rural Development. Journal of Development Studies 16Google Scholar
  28. Stark O (1982) Research on Rural-to-Urban Migration in LDC’s: The Confusion Frontier and why We Should Pause to Rethink Afresh. World Development 10Google Scholar
  29. Todaro MP (1969) A Model of Labour Migration and Urban Unemployment in Less Developed Countries. American Economic Review 59Google Scholar
  30. Todaro MP (1976) Urban Job Expansion, Induced Migration and Rising Unemployment: A Formulation and Simplified Empirical Test of LDC’s. Journal of Development Economics 3Google Scholar
  31. Truu ML, Black PA (1980) The Urban Informal Sector and Market Imperfections. South African Journal of Economics 48Google Scholar
  32. Weltbank (1979) Weltentwicklungsbericht 1979, Washington DCGoogle Scholar
  33. Weltbank (1980) Weltentwicklungsbericht 1980, Washington DCGoogle Scholar
  34. Wissenschaftlicher Beirat beim BMZ (1979), Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation der Bundesrepublik Deutschland mit Entwicklungsländern auf dem Gebiet der ländlichen Entwicklung — Das Konzept der integrierten ländlichen Entwicklung, BonnGoogle Scholar
  35. World Bank (1980) Shelter. Poverty and Basic Needs Series, Washington DCGoogle Scholar
  36. Yap LYL (1977) The Attraction of Cities: A Review of the Migration Literature. Journal of Development Economics 4Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations