Intramurale Prostaglandinapplikation bei 328 Fällen von ambulantem Schwangerschaftsabbruch im 1. Trimenon

  • H. Wiechell
Conference paper

Zusammenfassung

Nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamtes werden rund 1/5 aller in der BRD gemeldeten Schwangerschaftsabbrüche ambulant durchgeführt. Die bekannten Risiken des Eingriffs erfordern gerade auch in diesem Bereich der Patientenversorgung ein Höchstmaß an Sicherheit gegenüber Früh- und Spätkomplikationen, wie sie nur die PG-Anwendung bietet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • H. Wiechell
    • 1
  1. 1.LübeckGermany

Personalised recommendations