Advertisement

Obstruktive Atemwegserkrankungen — Möglichkeiten und Grenzen der medikamentösen Therapie

  • L. S. Geisler

Zusammenfassung

Die Atemwegserkrankungen (Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, Lungenemphysem) sind wegen ihrer weiten Verbreitung und ihrer enormen sozialmedizinischen Bedeutung als echte „Volkskrankheiten“ anzusehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Geisler LS: Empfehlungen zur Behandlung von akuten und chronischen Atemwegsobstruktionen mit Bronchospasmolytika in der Praxis. Dtsch Med Wschr 105:1189–1191 (1980).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    Geisler LS: Empfehlungen zur Antibiotikatherapie bei infektiösen Bronchialerkrankungen für die Praxis. Dtsch Med Wschr 105:1581–1584 (1980).Google Scholar
  3. 3.
    Geisler LS: Bronchospasmolytika. Prax Pneumol (im Druck).Google Scholar
  4. 4.
    Kaik G: Bronchospasmolytika und ihre klinische Pharmakologie. Urban & Schwarzenberg, München Wien Baltimore 1980.Google Scholar
  5. 5.
    Nolte D: Asthma — das Krankheitsbild, der Asthmapatient, die Therapie. Urban & Schwarzenberg, München Wien Baltimore 1980.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • L. S. Geisler

There are no affiliations available

Personalised recommendations